KIT - Kunst im Tunnel


Foto: Ivo Faber / © KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Ivo Faber / © KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Ivo Faber / © KIT – Kunst im Tunnel
Foto: Maurice Kaufmann
[2 weitere Bilder in der Bildergalerie]

Unter der beliebten Rheinuferpromenade — in einem Raum, der zwischen den Tunnelröhren für den Autoverkehr liegt — entstand mit KIT − Kunst im Tunnel ein spektakulärer Ausstellungsraum und Szenetreff für zeitgenössische und junge Kunst. Der Eingangsbereich auf der Promenade — ein zur Rheinseite verglaster Pavillon — wurde zugleich zur neuen gastronomischen Adresse am Rhein.
Der “Tunnelrestraum”, wie er in der Sprache der Techniker heißt, liegt am Mannesmannufer etwa in Höhe des Familienministeriums und der alten Staatskanzlei am Horionplatz. Schon nach der Fertigstellung der Rheinuferpromenade 1995 war er probeweise für Veranstaltungen genutzt worden. Eine dauerhafte Nutzung, wie sie vor allem aus der Kunstszene angeregt wurde, kam unter den damaligen baulichen Bedingungen jedoch nicht in Frage. 2006 dann, im Jahr der ersten Quadriennale, wurde das aktuelle Konzept umgesetzt. Geliefert hatte dieses das Architekturbüro Fritschi, das zuvor schon die Gestaltung der Rheinuferpromenade erfolgreich geplant hatte.


Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag, Feiertage: 11 – 18 Uhr

Jeden 2. Sonntag im Monat: Familientag bei freiem Eintritt


Organisatorische Hinweise

KIT – Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf

Ausstellungsraum und Café

www.kunst-im-tunnel.de

Eintritt: 4,- EUR
Ermäßigt: 3,- EUR
Gruppen (ab 10 Personen): 3,- EUR
Schwerbehinderte: frei
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: frei
Jeden Freitag Jugendliche bis einschließlich 21 Jahre: frei
Es gilt die Düsseldorfer Art:card.

Kombiticket KIT – Kunst im Tunnel und Kunsthalle Düsseldorf: 8,- EUR/ermäßigt 5,- EUR


Hinweise zur Barrierearmut

  • Kein Behindertenparkplatz.
  • Nächster Behindertenparkplatz vor Roncallie‘s Apollo Varieté.
  • Zufahrt über Hubertusstraße via Neusserstraße, dann rechts auf den Caritasplatz.
  • Eingang über Café, ebenerdig, Türbreite: 90 cm.
  • Aufzug: 110 × 220 cm, Türbreite: 90 cm.
  • Behindertentoilette nach DIN, links und rechts anfahrbar.
  • Blinden-/Assistenzhund gestattet.

Refugees Welcome

Woher schöpfen Maler ihre Inspiration? Was macht ein gutes Foto aus? Mit welchen Materialien arbeiten Bildhauer? Fragen, denen wir im Studio K zusammen nachgehen. Gemeinsam mit KRASS e.V. laden wir zu jeder Ausstellung im KIT – Kunst im Tunnel und der Kunsthalle Düsseldorf zu einem offenen Workshop ins Studio K ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung unter bildung@kunsthalle-duesseldorf.de ist erforderlich.

Familienführung: Geschnitten oder am Stück

Termine: 09. April 2017, 13:00 - 14:30 Uhr

Überall losgelöste Köperteile – erschreckend realistisch und irgendwie befremdlich. Wir fügen Dinge zusammen, die so vielleicht noch nie zusammengefunden haben, und lassen neue Kreaturen und Mutationen entstehen.

Kinder-Workshops in den Osterferien: Prototypen

Termine: 11. April 2017, 10:00 - 16:00 Uhr / 12. April 2017, 10:00 - 16:00 Uhr / 13. April 2017, 10:00 - 14:00 Uhr mit Voranmeldung

Wir von der Firma „Bio-Tech Industries“ haben uns in den vergangenen Jahren erfolgreich als Marktführer im Bereich der Kybernetik und Biomechanik etabliert.
Als Gastgeber der diesjährigen „Cyber-Expo“ entwickeln wir gemeinsam mit unseren Experten neuartige Kybernetik-Produkte, um den Menschen auch in Zukunft den mühseligen Alltag weiter zu erleichtern.
Im Rahmen unserer dreitägigen Fachtagung suchen wir dringend Wissenschaftler, Ingenieure und Testpersonen!

Kinder-Workshop: 2084

Termine: 06. Mai 2017, 13:00 - 17:00 Uhr / 03. Juni 2017, 13:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Wir schreiben das Jahr 2084. Die ganze Welt ist in Grau gehüllt… Die ganze Welt? Nein! Ein kleiner bunter Widerstand hat sich formiert. Die revolutionäre Gruppe ist unter dem Namen „Die Prismaten“ bekannt. Sie operiert im Untergrund mit Form, Farbe, Licht und magischen Gesten. Um Teil dieser Bewegung zu werden, musst du zur nächsten geheimen Zusammenkunft in den Kosmischen Intervisions Transformator (K.I.T.) kommen.

Studio K bei "Tremors" von Malte Bruns

Termine: 19. Mai 2017, 16:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Woher schöpfen Maler ihre Inspiration? Was macht ein gutes Foto aus? Mit welchen Materialien arbeiten Bildhauer? Fragen, denen wir im Studio K gemeinsam nachgehen.