Ferienaktionen

Spannende Naturerlebnisse für Kinder in den Ferien.


Aufmerksam und interessiert in der Ausstellung
Stimmungsvolle und farbenfrohe Darstellung einer Qualle von einer Schülerin der Realschule Golzheim.
Auf Entdeckungsreise am Gewässer - Freilanduntersuchungen machen Spaß und steigern die Methodenkompetenz
Pinzettfisch - kleines Maul für kleine Nahrung
Bei der Zubereitung von Futterzusätzen muss auch schon mal mit dem Hammer gearbeitet werden.
Gundis ruhen sich die meiste Zeit des Tages aus.

Damit der Besuch im Aquazoo richtig Spaß macht, gibt es in den Sommerferien im Ferienraum Rätsel- und Malbögen, Antworten auf eure Fragen zu Tieren, interessante Bücher und vieles mehr.

Außerdem werden in den Oster-, Sommer- und Herbstferien spannende Sonderaktionen angeboten: Rundgänge durch den nächtlichen Schaubereich, eigenhändige Zubereitung von Futter für unsere Tiere, Mal- und Bastelaktionen, spannende Experimente oder Beobachtungen von beeindruckenden Überlebensstrategien bei Tieren und Pflanzen …


Kosten

Eintritt als Teilnahmegebühr: Kinder 5 Euro, Erwachsene 9 Euro, Familien 18 Euro


Organisatorische Hinweise

Anmeldung und Auskünfte
montags bis donnerstags (13.00 bis 14.30 Uhr)
Telefon 0211.89-96157
Telefax 0211.89-94493
paedagogik.aquazoo@duesseldorf.de


Hinweise zur Barrierearmut

Der Weg von der Stadtbahn-Haltestelle “Nordpark/Aquazoo” zum Haupteingang ist mit Natursteinen gepflastert und etwa 350 Meter lang. Behindertenparkplätze befinden sich in etwa 50 Meter Entfernung zum Haupteingang.
Das Haus verfügt über behindertengerechte WCs und Aufzüge. In allen Räumen gibt es Sitzplätze.
Die Ausstellung ist (mit Aufzügen) rollstuhlgerecht ausgebaut.
In der Nähe des Haupteingangs sowie in der Eingangshalle ist ein Leitsystem für Sehbehinderte vorhanden. Blindenhunde sind erlaubt.


Refugees Welcome

Bis zur Wiedereröffnung des Aquazoo Löbbecke Museum werden vor Ort in den Schulen Aktionen zur Unterstützung der Integration von Flüchtlingskindern angeboten.