11 von 395 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Sparten

Architektur Bildende Kunst (2) Design (1) Digitale Kunst Erlebnispädagogik Film (1) Fotografie (1) Geschichte (1) Glas/Keramik Grafik (1) Kunstgewerbe Kunsthandwerk Literatur (1) Medien (1) Musik (2) Musiktheater (1) Naturwissenschaften Tanz (2) Technik Theater (8)

Schlagwort

Angebotsform

Aufführung (1) Ausstellung barrierearm Einfache Sprache Einführung Fortbildung Führung (1) Gespräch (6) Infoveranstaltung Kindergeburtstag Kurs (1) Leichte Sprache Lesung mobiles Angebot offener Ganztag (1) Outdoor Projekt (1) Schulprojekt (2) Seminar Sichtveranstaltung Unterricht (3) Workshop (3)

Inhalt

Bauen (1) Berufsorientierung Bewegung (2) Bühne (8) Emotionen (1) Erzählen fächerübergreifend (2) Farbe (1) Formen (1) Forschen/Experimentieren (1) Gender/ Geschlecht generationsübergreifend Hören (2) Integration interkulturell Klassische Musik Körpergefühl/ Körperwahrnehmung Märchen Malspiel Materialerfahrung (1) Moderne Musik Motorik Neue Medien Perspektivwechsel Schreiben Schreibspiel Soziale Kompetenz (1) Spiel (2) Sprachförderung Studien-/ Mappenvorbereitung Unterrichtsmaterial verfügbar (6) Vor-/lesen

Zielgruppe

Eltern (1) Erwachsene Familie/Eltern-Kind (2) Jugendliche (7) Kinder refugees welcome Studierende U21 (6) U3

Programme der Stadt

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Voll zugänglich für Rollstuhlfahrer_innen Voll zugänglich mit Unterstützung Behindertengerechter Aufzug Behindertengerechtes WC Behindertengerechter Parkplatz Blindenhund erlaubt Induktionsschleife / FM-Anlage Zugänglich für blinde und sehbehinderte Menschen

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule (1) Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne (6) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum Hopp's Mal - Die Kunstschule Jugendfreizeiteinrichtung Nordkap KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinderclub Kiefernstraße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (1) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf Malzauber NRW-Forum Düsseldorf Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt / Referat Schule-Beruf-Kultur Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf Stiftung Museum Kunstpalast Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw (1) Theaterfabrik Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Tonhalle Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Städtisches Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien

Ferien zuhaus'

Termine: 25. Juni 2017, 11:30 Uhr, 15:00 Uhr

In der Puppenbühne Bauchkribbeln klopfen die Sommerferien an und können durchaus für schlimme Langeweile sorgen, wenn z.B. beim Kasper alle Freunde einfach so verreist sind und er niemanden zum Spielen hat...Doch wer braucht schon ein Ticket?! Im Puppenspiel "FERIEN ZUHAUS" kannst Du erleben, daß die tollsten Reisen im gemeinsamen Spiel möglich sind und die Phantasie einen überall hin bringen kann...


Publikumsgespräche — bieten die Möglichkeit, nachzufragen, zu beschreiben, zu kritisieren, zu loben und mit den Theatermachern direkt zu sprechen. Gemeinsam mit Beteiligten der Produktion wird über das Gesehene diskutiert. Gespräche im Anschluss an die Vorstellung können für Schulklassen und andere Gruppen angefragt werden.


Workshops

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Workshops — bieten die Möglichkeit, einen Theaterbesuch spielerisch und mit theaterpädagogischen Übungen vorzubereiten bzw. im Anschluss die Eindrücke der jeweiligen Inszenierung zu sortieren und zu vertiefen. Im Vordergrund stehen das Selbermachen, das Experimentieren und das Spielen, um die zentralen Themen des Stücks greifbar zu machen. Ein Workshop dauert zwei Schulstunden und ist in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch kostenfrei.


Einführungen — vermitteln einen Vorgeschmack auf den Theaterbesuch. Sie schärfen den Blick für die Besonderheiten der jeweiligen Inszenierung, stimmen auf den Abend ein und bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die Gedanken des Regieteams zu bekommen. Einführungen zu ausgewiesenen Vorstellungen finden eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn statt oder können individuell bei der Theaterpädagogik angefragt werden.


Je früher mit dem Musizieren begonnen wird, desto leichter fällt es. Singen und Tanzen gehören schon sehr früh zum Ausdruckswillen eines Kindes, was in häuslicher Umgebung gefördert und unterstützt werden kann. Spielend lernen in der Gruppe heißt die Devise in Liedergarten, der Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung.


Theater.Fieber — nennt sich das erfolgreiche Kooperationsprojekt zwischen dem Düsseldorfer Schauspielhaus und Düsseldorfer Schulen. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Geisel schließen Schule und Theater einen Vertrag über drei Jahre. Die Schulen besuchen mindestens einmal im Jahr mit allen Schülerinnen und Schülern eine Vorstellung des Schauspielhauses.

kostenloses Angebot


Das Kulturamt hat seit 2002 die Kulturelle Bildung zu einem Schwerpunktthema gemacht. Gemeinsam mit Düsseldorfer Kultureinrichtungen sowie Künstlerinnen und Künstlern wurde seitdem ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Alle Informationen zu den laufenden Programmen kultureller Bildung finden Sie unter "Programme hier auf der Musenkuss Plattform.":http://www.musenkuss-duesseldorf.de/programme


Theaterführungen — ermöglichen den berühmten Blick hinter die Kulissen und zeigen, was passieren muss, damit eine Vorstellung überhaupt stattfinden kann. Altersgerecht wird über die Geschichte des Theaters, die technischen Möglichkeiten der Bühne und die verschiedenen Theaterberufe aufgeklärt. Im Rahmen von Führungen durch unser Haus können Gruppen das Theater einmal nicht »nur« vom Zuschauerraum aus erleben, sondern hinter die Türen schauen, die für das Publikum normalerweise verschlossen sind.


Theater.Paten — bieten einer Klasse die Möglichkeit, mit einer Schauspielerin/einem Schauspieler zweimal im Schuljahr ins Theater zu gehen. Gestartet wird mit einem Kennenlerntreffen in der Schule, gefolgt von einem gemeinsamen Theaterbesuch mit anschließendem Gespräch über das Gesehene. Zum Abschluss besucht man eine Vorstellung, in der die Patin/der Pate selbst auf der Bühne steht. — Wenn Sie bei »Theater.Paten« mitmachen möchten, schicken Sie uns eine kreative Bewerbung.