60 von 357 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum (4) BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein (1) DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne (6) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (30) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (1) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (1) Hopp's Mal - Die Kunstschule Jugendfreizeiteinrichtung Nordkap KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinderclub Kiefernstraße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf (1) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (1) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (5) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene NRW-Forum Düsseldorf (1) Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (4) Stiftung Museum Kunstpalast (4) Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw Theater66 Theaterfabrik Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal (1) zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Städtisches Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien

Themenführung

Termine: 20. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Svenja Wilken M.A., Abteilungsleiterin und Niklas Hoves M.A. aus dem Team unseres Museumsdienstes laden zum Flanieren durch die Stadtgeschichte ein. Treffpunkt ist das Foyer.


Bei gutem Wetter lädt die Mahn- und Gedenkstätte zur Fahrradtour auf den Spuren des "Weges der Befreiung" ein. Die zweieinhalbstündige Fahrradtour wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Mahn- und Gedenkstätte begleitet, die an einzelnen Stationen die Hintergründe der Widerstandsaktion erläutern, die zur friedlichen Übergabe der Stadt an die Amerikaner führte.

kostenloses Angebot


Vor ungefähr 1200 Jahren verbreiteten sie Angst und Schrecken – auch am Niederrhein. Wer die Wikinger waren, warum sie große Teile Europas heimsuchten und wie sie lebten, werdet ihr in diesem Workshop mit Spaß und Spannung erfahren – das versprechen wir euch bei Odins Bart! Lunchpaket erbeten.


Öffentliche Führung: Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus

Termine: 27. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr bis 26. November 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

In der öffentlichen Führung bietet die Mahn- und Gedenkstätte Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit an, die Dauerausstellung "Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus" kennenzulernen. Anhand ausgewählter Biografien von jungen Menschen wird in dem geführten Rundgang aufgezeigt, wie sich diese in der Zeit zwischen 1933 und 1945 verhalten, wie sie gehandelt und welche Erfahrungen sie in der Diktatur gemacht haben.

kostenloses Angebot


Kuratorenführung

Termine: 27. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Die Leiterinnen und Leiter der Sammlungen des Stadtmuseums laden zum Dialog ein. Sie bieten wissenschaftliche Führungen zur Stadtgeschichte an. Nutzen Sie die Gelegenheit, das wissenschaftliche Team und seine Arbeit im Stadtmuseum näher kennenzulernen.


Eine Veranstaltung der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf in Kooperation mit dem Förderkreis Industriepfad Düsseldorf e.V. Die Führung zeigt die Verbindung von Industrialisierung und Wohnungsbau. Dabei wird eines der interessantesten Siedlungsprojekte der Weimarer Republik, die Siedlung „Am Zollhaus“, besucht, das heute fast in Vergessenheit geraten ist.


Grand Tour durch das Stadthaus

Termine: 17. September 2017, 11.45 Uhr mit Voranmeldung

Die Veranstaltung umfasst drei kulturhistorische Führungen durch die Institutionen St. Andreaskirche, Mahn- und Gedenkstätte und Derag Livinghotel De Medici sowie ein anschließendes, klassisches Konzert in der Andreaskirche.


Kuratorenführung "Singular / Plural. Kollaborationen in der Post-Pop-Polit-Arena"

Termine: 17. September 2017, 14:00 - 15:30 Uhr mit Voranmeldung

Kuratorenführung zur Ausstellung "Singular / Plural. Kollaborationen in der Post-Pop-Polit-Arena". Die Führung wird von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet und richtet sich an gehörlose und hörende Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren.

kostenloses Angebot


Eine Veranstaltung der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf in Kooperation mit dem Projekt "Straßenleben - Obdachlose zeigen ihre Stadt" In der rund zweistündigen Stadtführung werden gemeinsam mit armen und wohnungslosen Menschen, die Düsseldorf aus einer anderen Lebenswelt kennen, verborgene Orte für Interessierte offen gelegt.


youpod-Redaktionstreffen

Termine: ab 05. Mai 2015, jeden 1. Freitag von 17:30 - 19:00 Uhr

Mach dein Jugendportal für Düsseldorf! Wenn du gerne schreibst, Fotos, Videos oder Radio machst, Ideen hast oder Themen besprechen willst, komm zu unserem offenen Redaktionstreffen. Wir tauschen uns aus und lernen Neues rund um Medien kennen.

kostenloses Angebot