8 Aktuelle Programme in Düsseldorf

Das Programm Jugend, Kultur und Schule ist ein ressortübergreifendes Bildungsprogramm das sich an Schulen wendet. Die außerhalb der Lehrpläne angesiedelten Kunstprojekte verstehen sich nicht als Alternative oder Kompensation des Unterrichts in den musischen Fächern, sondern als Ergänzung, und sind deutlich vom Schulunterricht zu unterscheiden.


Die künstlerischen Angebote für die Offene Ganztagsschulen umfassen themenbezogene, klassen- und jahrgangsübergreifende Aktivitäten, Arbeitsgruppen zu Musik, Theater, Tanz und Bildender Kunst. Ihr Ziel ist es, das Interesse und die Freude an künstlerischen Tätigkeiten zu wecken und zu fördern, die Entwicklung von Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit zu fördern, Kreativität zu entwickeln und ggf. weitere Kompetenzen zu fördern. Die Angebote sind prozessorientiert. Noten werden nicht erteilt.


Sprache ist der Schlüssel zur Bildungsteilhabe und Integration. Das Projekt "Kunst, Kultur und Spracherwerb" nutzt die vielfältigen Möglichkeiten, durch künstlerische Projekte Spracherwerb zu fördern.


Im Rahmen des NRW-Landesprogramms Kultur und Schule werden Künstlerinnen und Künstler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kulturinstituten und Einrichtungen der künstlerisch-kulturellen Bildung aufgefordert Projektvorschläge für Schulen zu entwickeln, die die Kreativität der Kinder und Jugendlichen fördern und das schulische Lernen durch komplementäre und kontrastierende Elemente ergänzen.


Der Kulturrucksack NRW in Düsseldorf ist ein Förderprojekt des Landes NRW (bis zunächst 2018) und ermöglicht Kindern und Jugendlichen zwischen 10 - 14 Jahren die Entwicklung eigener Zugänge zur Kultur. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen kostenlose und kostenreduzierte kulturelle Angebote zu eröffnen.


Künstlerinnen und Künstler mit Erfahrung in der Arbeit an Schulen bieten Projekte an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft an. Die Projekte eignen sich, Unterrichtsthemen auf künstlerische Weise aufzunehmen und lassen sich kontinuierlich, in Projekttagen oder auch als Projektwoche durchführen. Die einzelnen Themen und Projekte können Sie bausteinartig – am besten gemeinsam mit den Künstlern/Künstlerinnen – zusammenstellen.


Das Programm Baustein Kultur orientiert sich an Bedarfen und Wünschen der Hauptschulen und ersetzt gleichzeitig den Düsseldorfer Kulturrucksack. Pro Schuljahr können sich jeweils eine Jahrgangsstufe aus drei Düsseldorfer Hauptschulen am Programm beteiligen. Das Kulturamt übernimmt die Beratung und Vermittlung passender Kulturangebote sowie die Kosten für die Eintritte, Workshops und die Koordination.