FFT Düsseldorf

Das FFT (Forum Freies Theater), gegründet 1999, ist ein Produktions- und Veranstaltungsort für professionelles freies Theater in Düsseldorf und steht für ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Das FFT ermöglicht Auseinandersetzungen mit aktuellen Strömungen der darstellenden Künste und gibt zugleich Impulse für neue ästhetische Entwicklungen und Arbeitsweisen. Die Förderung junger Künstler, Koproduktionen in überregionalen und internationalen Netzwerken sowie die Theaterarbeit mit jugendlichen Akteur*innen und für junge Zuschauer sind wesentlich für das FFT.

Ziel der kulturellen Bildungsarbeit ist es, den Blick der Zuschauer für verschiedene Theaterformen zu öffnen und Begeisterung fürs Theater zu wecken. Das FFT bietet deshalb kontinuierlich Partizipationsprojekte für Jugendliche an. Ziel ist es, das junge Publikum an zeitgenössische Kunst heranzuführen und avancierte künstlerische Formate mit Jugendlichen zu entwickeln. Dabei steht besonders die eigene Lebenswelt der Jugendlichen im Mittepunkt.

Das FFT hat neben schulischen Partnern auch Kooperationen mit anderen Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen in der Stadt.

Öffnungszeiten

Bürozeiten Mo-Fr 10-18 Uhr

Sparte

Tanz und Bewegung Theater

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

FFT Düsseldorf
Aufzug und Behinderten-WC's vorhanden
Rollstuhlplätze bitte vorher anmelden unter: tickets@fft-duesseldorf.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schlagwörter

Kreativitätsförderung Aufholen nach Corona English description

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Keren Levi - DRUNTER UND DRÜBER

Keren Levi - Drunter und Drüber

Sonntag 22. Januar 2023, 15 - 16 Uhr

Dienstag 24. Januar 2023, 10 - 11 Uhr

Mittwoch 25. Januar 2023, 10 - 11 Uhr

Zwei Freundinnen entdecken bei einer Kissenschlacht eine Schatzkarte. Diese führt sie in eine fantasievolle, auf den Kopf gestellte Welt.

Angebot für

3-6 Jahre Familien Kita Schule

Sparte

Tanz und Bewegung

Elbers/Zhukov - WORK IN PROGRESS

Elbers/Zhukov - WORK IN PROGRESS

Donnerstag 15. Dezember 2022, 10 - 11:30 Uhr

Samstag 17. Dezember 2022, 19 - 20:30 Uhr

Elbers/Zhukov - Work in Progress

Freitag 16. Dezember 2022, 10:00 - 11:30 Uhr

Eine Gruppe junger Menschen blickt in die Zukunft. Woran denken sie, wenn sie an Arbeit denken? An die Erfüllung ihrer Träume, an irgendwas mit Büro, an Frühaufstehen, Erwachsenwerden oder an nichts bestimmtes?

Angebot für

10-14 Jahre Schule Einzelperson

Sparte

Tanz und Bewegung Theater

Keren Levi - DRUNTER UND DRÜBER - English description

Keren Levi - Drunter und Drüber - English description

Sonntag 22. Januar 2023, 15 - 16 Uhr

Dienstag 24. Januar 2023, 10 - 11 Uhr

Mittwoch 25. Januar 2023, 10 - 11 Uhr

Two friends are having a pillow fight. In a crack between the floorboards they find a treasure map. This map leads them to a topsy turvy world full of fantasy.

Angebot für

3-6 Jahre Familien Kita Schule

Sparte

Tanz und Bewegung

pulk fiktion - Der Schnee von gestern

pulk fiktion - Der Schnee von gestern

Dienstag 07. Februar 2023, 10 - 11 Uhr

Mittwoch 08. Februar 2023, 10 - 11 Uhr

Als Katharina und Norman von pulk fiktion zehn Jahre alt waren, hat es im Winter öfters geschneit. Das passiert heute gar nicht mehr so häufig, oder? Die Beiden sind Zeug*innen des Verschwindens und berichten von Veränderungen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine autobiografische Reise zwischen Sofa, Kochtopf und Hometrainer.  

Angebot für

10-14 Jahre Schule Gruppen

Sparte

Theater

Old Masters - Das Haus meines Geistes

Old Masters - Das Haus meines Geistes

Donnerstag 23. Februar 2023, 10 - 11 Uhr

Schulvorstellung – Publikumsgespräch im Anschluss

Freitag 24. Februar 2023, 19 - 20 Uhr

Old Masters- Das Haus meines Geistes

Freitag 24. Februar 2023, 10 - 11 Uhr

Schulvorstellung – Publikumsgespräch im Anschluss

Wie macht man eigentlich sein eigenes Ding? Die drei Freund*innen Kim, Klöb und Mauro verwenden Dinge immer anders, als man es erwartet. Das ist ihr Ding! Dann bekommen sie Besuch von Jonathan, der findet, dass alles, was er macht, nichts wert ist. Vielleicht braucht er nur ein bisschen Unterstützung, um zu erkennen, dass auch er sein Ding machen kann? 

Angebot für

6-10 Jahre 10-14 Jahre 14-18 Jahre 18-25 Jahre Familien Schule Einzelperson Gruppen

Sparte

Theater

Sterna / Pau - GHOSTLIKE

Sterna / Pau - GHOSTLIKE

Samstag 25. Februar 2023, 19:00 - 20:15 Uhr

PREMIERE

Sonntag 26. Februar 2023, 18:00 - 19:15 Uhr

Montag 27. Februar 2023, 10:00 - 11:15 Uhr

Schulvorstellung – Publikumsgespräch im Anschluss

Dienstag 28. Februar 2023, 10:00 - 11:15 Uhr

Schulvorstellung – Publikumsgespräch im Anschluss

Geister sind überall – in Form von Erinnerungen, unvollendeten Dingen, Obsessionen. Was mal da war, was jetzt weg ist, was vielleicht nie war – von all diesen Vorstellungen und Personen werden wir heimgesucht. STERNA | PAU beschwören diese Geister und stellen sich gemeinsam mit dem Publikum dem Ungelösten.  

Angebot für

14-18 Jahre 18-25 Jahre Schule Einzelperson Gruppen

Sparte

Theater