FFT Düsseldorf



Das FFT (Forum Freies Theater), gegründet 1999, ist ein Produktions- und Veranstaltungsort für professionelles freies Theater in Düsseldorf und steht für ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Das FFT ermöglicht Auseinandersetzungen mit aktuellen Strömungen der darstellenden Künste und gibt zugleich Impulse für neue ästhetische Entwicklungen und Arbeitsweisen. Die Förderung junger Künstler, Koproduktionen in überregionalen und internationalen Netzwerken sowie die Theaterarbeit mit jugendlichen Akteur*innen und für junge Zuschauer sind wesentlich für das FFT.

Ziel der kulturellen Bildungsarbeit ist es, den Blick der Zuschauer für verschiedene Theaterformen zu öffnen und Begeisterung fürs Theater zu wecken. Das FFT bietet deshalb kontinuierlich Partizipationsprojekte für Jugendliche an. Ziel ist es, das junge Publikum an zeitgenössische Kunst heranzuführen und avancierte künstlerische Formate mit Jugendlichen zu entwickeln. Dabei steht besonders die eigene Lebenswelt der Jugendlichen im Mittepunkt.

Das FFT hat neben schulischen Partnern auch Kooperationen mit anderen Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen in der Stadt.


Öffnungszeiten

Bürozeiten Mo-Fr 10-18 Uhr


Hinweise zur Barrierearmut

FFT Juta
Aufzug vorhanden
Rollstuhlplätze müssen vorher angemeldet werden

FFT Kammerspiele
kein Personenaufzug vorhanden
Rollstuhlplätze müssen vorher angemeldet werden


Refugees Welcome

Selbstverständlich sind im FFT alle Zuschauer*innen herzlich willkommen. Wenn Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

zum Seitenanfang