Junge Filmwerkstatt Düsseldorf

zu den Kontaktinformationen


Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. © by Christian Deckert
Studio2 © by Christian Deckert
Studio1 © by Christian Deckert
Im Studio © by Christian Deckert

künstlerisches Arbeiten mit Video

Die Junge Filmwerkstatt ist Teil der Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. und versteht sich als außerschulischer Begegnungsraum an der Schnittstelle zwischen Film/Video und Kunst für junge Erwachsene ab 16 Jahren.
Austausch, Unterstützung und spielerisches Experimentieren mit Video in Projekten und Workshops bereitet junge FilmemacherInnen auf ein mögliches Studium vor und gibt neue Impulse.
Diverses Produktionsequipment steht für die Projektarbeit und freies Arbeiten zur Verfügung und ermöglicht und fördert begleitetes und freies Arbeiten unter professionellen Bedingungen.
Neben etablierten Formaten konzipiert und realisiert die Junge Filmwerkstatt Kunst(vermittlungs)projekte, die eigenständig oder in Kooperation mit Kultureinrichtungen und Schulen durchgeführt werden.


Öffnungszeiten

meistens Mo – Fr 10.00 – 15.30 h, sonst nach Absprache

Equipmentverleih Mo. und Freitag 10:00 – 12:00 und nach Absprache


Hinweise zur Barrierearmut

Die Filmwerkstat ist aktuell noch nicht barrierefrei.

Jugendvideowettbewerb 24h To Take 2020

Termine: 06. Juni 2020, 12 (14:30) - 15 Uhr / 13. Juni 2020 mit Voranmeldung

Der 24-Stunden-Videowettbewerb für junge Kreative von 16-26 Jahre findet statt!
Ein Titel, drei Gegenstände und 24 Stunden Zeit euren Film zu realisieren.
Alle Genres sind erlaubt.
Es gib mindestens 6 Preise; unterteilt nach Alter, Ort und Sonderpreise.

SA. 06.06 Wettbewerb
SA. 13.06. Festival (online) + ein Abend im Herbst

Die Anmeldung ist offen unter: www.24h-to-take.de
Auf der Webseite und bei Instagram findet ihr alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Webinar - Filmen mit dem Smartphone

Termine: 20. Juni 2020, 11:00 - 18:00 Uhr / 21. Juni 2020, 11:00 - 18:00 Uhr und weitere flexible Termine nach Absprache mit Voranmeldung

Online Seminar
2 Tage, max. 8 Teilnehmer
150 € / 120 € Studierende, Azubis / 80 € Schüler
Dozentinnen: Mirjam Leuze, Lisa Glahn
Termine: Sa. 20. / 21.6., Sa. 27. / 28.6. sowie nach Vereinbarung

zum Seitenanfang