Familientage zur Ausstellung „d – polytop. Kunst aus Düsseldorf“

Installationsaufnahme der Ausstellung „d – polytop. Kunst aus Düsseldorf“, Kunsthalle Düsseldorf 2019 Installationsaufnahme der Ausstellung „d – polytop. Kunst aus Düsseldorf“, Kunsthalle Düsseldorf 2019, Foto: Katja Illner
Kunsthalle Düsseldorf
Kinderworkshop, Kunsthalle Düsseldorf, Foto: Katja Illner

In Düsseldorf und Umgebung leben viele Künstler*innen. Nach ihrem Studium an der Kunstakademie entwickeln sie ihre Arbeit immer weiter. Die einen werden z.B. Experten für Malerei, die anderen wiederum für Skulptur oder Architektur. Sie produzieren ganz unterschiedliche, spannende Werke, mit denen sie wiederum andere Künstler*innen inspirieren. Die aktuelle Ausstellung zeigt 13 künstlerische Positionen, die eine wichtige Rolle für die Düsseldorfer Kunstszene spielen.

An den Familientagen sind der Eintritt in die Kunsthalle und die Teilnahme am Programm kostenlos. Beim Offenen Atelier lernt ihr unterschiedliche Kunstrichtungen und Medien kennen und bringt anschließend eigene Ideen in Form und Farbe. Ob ihr nur kurz reinschnuppert oder die zwei Stunden bleibt, entscheidet ihr selbst – alles ist möglich.


Termine

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

An den Familientagen sind der Eintritt in die Kunsthalle und die Teilnahme am Programm kostenlos.

13-15 Uhr: Offenes Atelier mit Workshop für Kinder ab 5 Jahren

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Hinweise zur Barrierearmut

  • Behindertenparkplätze gegenüber Parkhaus Grabbeplatz 5 sowie im Parkhaus auf Parkdeck 1, Einfahrt Neubrückstraße, Einfahrtshöhe 180 cm.
  • Klingel am unteren Ende der Stufen an der Vorderfront des Gebäudes an der linken Seite.
  • Ein Museumsangestellter assistiert beim Zugang.
  • Auf Rückseite Materialaufzug.
  • Behindertentoilette 2. Etage, erreichbar nur über Rampe (~10% Schräge), einseitig anfahrbar.
  • Bewegungsfläche rechts

zum Seitenanfang