Zeitreise durchs Schloss mit den Kurfürsten

Veranstalterkontaktdaten

Handpuppen © Stiftung Schloss und Park Benrath

Kommt mit auf eine Zeitreise in das Leben vor 250 Jahren! Unser Kurfürstenpaar Carl Theodor und Elisabeth Auguste erzählen den Kindern höchstpersönlich, wie sie damals auf Schloss Benrath gelebt haben und wie das Leben bei Hofe war. Wieso gibt es so viele Räume? Was macht eigentlich ein Kurfürst? Und warum trägt Carl Theodor eine Perücke mit weißen Locken? Auch Elisabeth Auguste plaudert aus dem Nähkästchen: Es ist ja so schwierig gutes Hauspersonal zu finden… Und dabei würde sie doch viel lieber auf die Jagd gehen!


Termine

08. August 2020, 15:15 - 16:15 Uhr


Kosten

6€

Tickets gibt es unter: https://shop.derticketservice.de/schloss-benrath/
oder im Museumsshop


Organisatorische Hinweise

Handpuppenführung für Kinder von 3 bis 4 Jahren
Teilnehmer: max. 10

Für eine gute Gruppendynamik ist die Führung ausschließlich für Kinder von 3 bis 4 Jahren in Begleitung. Für ältere Kinder finden Sie die Familienführung „Kinder erleben das Schloss“ im Programm.


Hinweise zur Barrierearmut

Auch wenn die Räume der Bildung & Vermittlung nicht durchgehend barrierefrei sind, können nach Absprache fast alle Räume über mobile Rampen erreicht werden. Wir beraten Sie gerne.


zum Seitenanfang