14 von 345 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Sparten

Architektur Bildende Kunst (4) BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung Community Music Design (1) digitale Kunst Film (1) Fotografie (1) Gaming Geschichte (3) Kunsthandwerk Literatur (2) Medien (1) Musik (2) Musiktheater (1) Natur spartenübergreifend (2) Spiel (2) Tanz & Bewegung (2) Technik Theater (7) Zirkus

Schlagwort

Inhalt

Antidiskriminierung Berufsorientierung & Studienvorbereitung Demokratie Diversity Forschen & Experimentieren (2) Gender interkulturell Kinderrechte (1) Körpergefühl/ Körperwahrnehmung Kreativitätsförderung (1) Märchen (1) Malspiel & Schreibspiel (1) Materialerfahrung (3) Perspektivwechsel (2) Politische Bildung & Zeitgeschichte Soziale Kompetenz (1) Sprachförderung Tiere & Natur Umweltbildung & Nachhaltigkeit Volkskulturen

Angebotsform

Aufführung Ferienangebot (1) Fortbildung Freizeitangebot (11) Führung (3) Ganztag (1) Infoveranstaltung Kindergeburtstag Kurs fortlaufend (2) Lesung (1) mobiles Angebot offenes Angebot Outdoor Projekt (1) Schulprojekt (2) Seminar Sichtveranstaltung Verleih Materialien Workshop einmalig (4)

Im Rahmen von ...

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache (1) Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum asphalt Festival BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule (1) Der Malort e.V. (1) Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorf Tourismus GmbH Düsseldorfer Schauspielhaus — Junges Schauspiel — Bürgerbühne (5) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Kunsthalle Düsseldorf Kunstpalast (1) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (1) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf (1) Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Gartenkunst Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath (2) tanzhaus nrw (1) Teestube Kaiserswerth Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

Malspiel - 2018

ab 01. November 2018, Mittwoch von 16 - 17:30 Uhr und Samstag von 11:00 - 12:30 Uhr mit Voranmeldung

Plätze frei für das Malspiel im Malort am Hermannplatz in Flingern: samstags 11-12.30 ab sofort und mittwochs jetzt Anmeldung für Januar 2019 möglich! In den besonderen Bedingungen des Malorts steht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene -gemeinsam in einem Raum – der Mal-Genuss an erster Stelle. Dauer und Kontinuität der Teilnahme ermöglichen es, die Wirkung des Malspiels zu erfahren. Gemalt wird in Generationen übergreifender Gemeinschaft, so entfallen Wettbewerb und Vergleich, gegenseitige Anregung wird möglich.


Workshop für Familien: Minimix

jeden 3. Dienstag im Monat von 10:00 - 12:00 Uhr mit Voranmeldung

Überall auf der Welt entwickeln Künstler/innen neue Ideen und gestalten überraschende und fantastische Kunstwerke. Im Programm Minimix machen wir uns auf die Suche und verfolgen ihre Spuren quer über den Globus. Willkommen sind alle Kinder und ihre erwachsene Begleitung.

kostenloses Angebot


Publikumsgespräche — bieten die Möglichkeit, nachzufragen, zu beschreiben, zu kritisieren, zu loben und mit den Theatermachern direkt zu sprechen. Gemeinsam mit Beteiligten der Produktion wird über das Gesehene diskutiert. Gespräche im Anschluss an die Vorstellung können für Schulklassen und andere Gruppen angefragt werden.


Theaterführungen — ermöglichen den berühmten Blick hinter die Kulissen und zeigen, was passieren muss, damit eine Vorstellung überhaupt stattfinden kann. Altersgerecht wird über die Geschichte des Theaters, die technischen Möglichkeiten der Bühne und die verschiedenen Theaterberufe aufgeklärt. Im Rahmen von Führungen durch unser Haus können Gruppen das Theater einmal nicht »nur« vom Zuschauerraum aus erleben, sondern hinter die Türen schauen, die für das Publikum normalerweise verschlossen sind.


Einführungen — vermitteln einen Vorgeschmack auf den Theaterbesuch. Sie schärfen den Blick für die Besonderheiten der jeweiligen Inszenierung, stimmen auf den Abend ein und bieten die Möglichkeit, einen Einblick in die Gedanken des Regieteams zu bekommen. Einführungen zu ausgewiesenen Vorstellungen finden eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn statt oder können individuell bei der Theaterpädagogik angefragt werden.


Workshops — bieten die Möglichkeit, einen Theaterbesuch spielerisch und mit theaterpädagogischen Übungen vorzubereiten bzw. im Anschluss die Eindrücke der jeweiligen Inszenierung zu sortieren und zu vertiefen. Im Vordergrund stehen das Selbermachen, das Experimentieren und das Spielen, um die zentralen Themen des Stücks greifbar zu machen. Ein Workshop dauert zwei Schulstunden und ist in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch kostenfrei.


zum Seitenanfang