216 von 391 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum (5) asphalt Festival BauKinderKultur BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule (6) Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein (10) Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorf Tourismus GmbH Düsseldorfer Schauspielhaus — Junges Schauspiel — Bürgerbühne FFT Düsseldorf (6) Filmmuseum Düsseldorf (48) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung (21) GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (6) Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf (2) Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel (5) kiwifalter – „Leicht für Familien, stark für Kinder - mit Wirkung“ KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf (7) Kunstpalast (26) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (30) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (7) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie (3) NRW-Forum Düsseldorf Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf (6) Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (17) Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum  (10) Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Gartenkunst Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw Teestube Kaiserswerth Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf (1) youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8

Malgruppe "LebensSpur"

21. November 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
05. Dezember 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
19. Dezember 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
und weitere Termine

Die Malgruppe „LebensSpur“ lädt ein, sich im Stadtmuseum künstlerisch zu entfalten. Vor 14 Jahren wurde sie von Petra Rodewald, Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, übernommen und bis heute begleitet. Die Gruppe hat bereits mehrere Ausstellungen (mit-)gestaltet und trifft sich seit 2005 im Atelier des Stadtmuseums. Die Malgruppe wird durch die Multiple Sklerose Gesellschaft Ortsvereinigung Düsseldorf finanziert.

kostenloses Angebot


Auch 30 Jahre nach der Öffnung der innerdeutschen Grenzen ist das Thema der deutsch-deutschen Verständigung immer noch aktuell. Der Abend widmet sich einem verbindenden Thema zwischen Ost und West: der Liebe mit all ihren Facetten. Ob nur ein Flirt, die Neugier auf das Fremde oder die unsterbliche Liebe. Welche Möglichkeiten gab es, sich über Grenzen hinweg zu verlieben?

kostenloses Angebot


Anbieter: Kunstpalast

Taschenlampenführung für Familien

22. November 2019, 18:30 - 19:30 Uhr
06. Dezember 2019, 18:30 - 19:30 Uhr
03. Januar 2020, 18:30 - 19:30 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Mit Taschenlampen ausgerüstet gehen wir durch das dunkle Museum und bestaunen die Kunstwerke im Schein der Lampen.


Keywork und Kreativität - Freies künstlerisches Gestalten

15. November 2019, 10:00 - 13:00 Uhr
22. November 2019, 10:00 - 13:00 Uhr
06. Dezember 2019, 10:00 - 13:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Entdecken Sie ihr künstlerisches Potential. Gearbeitet wird mit den unterschiedlichsten Materialien. Die Themen, die sich unsere Gruppe stellt, kommen aus den Sammlungen und Sonderausstellungen des Stadtmuseums.

kostenloses Angebot


Natur im Gespräch

16. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr
23. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr
30. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr
und weitere Termine

Naturobjekte und lebende Tiere werden samstags zu wechselnden Themen unter fachkundiger Leitung vorgestellt. Es handelt sich um ein offenes Angebot für die ganze Familie, d.h. eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im angegebenen Zeitraum kann man jederzeit dazukommen, Fragen stellen, sich alles zeigen und erklären lassen.


"Ab durch Raum und Zeit!" ist eine gemeinsame Familien-Aktion der städtischen Düsseldorfer Museen. In der Zeit vom 13. Oktober bis 24. November 2019 erwarten euch, eure Geschwister, Freunde und Eltern bei uns Workshops, digitale Schnitzeljagden und viele interaktive Angebote. Im Hetjens heißt es am 24. November "Bewundert die Tulpen im Garten des Sultans". Welche Tulpen denn? Welchem Sultan gehören sie? Und wo haben sie sich im Hetjens versteckt? Lasst euch überraschen...

kostenloses Angebot


Familiensonntage: Stadtgeschichte(n) erleben – Zeitreise im Stadtmuseum!

17. November 2019, 15:00 - 18:00 Uhr
24. November 2019, 15:00 - 17:00 Uhr

Wir laden ein - ab durch Raum und Zeit! Düsseldorfer Museen entdecken und erleben! Workshops, digitale Schnitzeljagden, interaktive Angebote und vieles mehr gibt es an den sieben Sonntagen in der Zeit vom 13. Oktober bis 24. November 2019 bei uns zu entdecken. Die Angebote beginnen entweder um 12 oder um 15 Uhr und sind kostenlos. Die Aktion richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Ältere Besucherinnen und Besucher sind natürlich auch herzlich willkommen.

kostenloses Angebot


Familiensonntag: Klappe, die I. ...Action!

24. November 2019, 15:00 - 17:30 Uhr mit Voranmeldung

Familiensonntag: Ab durch Raum und Zeit - Klappe, die I. ...Action! Hast Du eine Idee für einen Kurzfilm, die Du gerne verfilmen möchtest? Bringe Deinen Einfall mit, gemeinsam mit anderen jungen Filmermacher*innen entwickeln wir eine Kurzgeschichte und verfilmen sie anschließend – inklusive verkleiden. Dieser Workshop findet im Rahmen der kostenlosen Familiensonntage (13. Oktober bis 24. November 2019) statt.

kostenloses Angebot


"Ab durch Raum und Zeit!" ist eine gemeinsame Familien-Aktion der städtischen Düsseldorfer Museen. In der Zeit vom 13. Oktober bis 24. November 2019 erwarten euch, eure Geschwister, Freunde und Eltern bei uns Workshops, digitale Schnitzeljagden und viele interaktive Angebote.

kostenloses Angebot


Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Sagenwelt! Grässlich und furchteinflößend: Medusa versteinert alle, die sie ansehen. Im Museum knetet ihr Reliefbilder des schlangenhaarigen Scheusals! Dieser Workshop findet im Rahmen der kostenlosen Familiensonntage statt.

kostenloses Angebot


Kinder - Workshop: Kunst für Kurze

27. November 2019, 16:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

An sechs aufeinanderfolgenden Nachmittagen wird das Kleine Studio im K21 zum Treffpunkt für Kinder und ihre Eltern. Als Museumsmäuse gehen die Kinder auf Entdeckungsreise.


Die Adventszeit steht vor der Tür. In der Bibliothek können Kinder im Grundschulalter kleine Nikolausgeschenke basteln und schöne Weihnachtsgeschichten hören. Anmeldung: Dina Horn, 0211-16991-30, horn@g-h-h.de Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldeschluss: 27. November 2019

kostenloses Angebot


Bitterkalt ist es im Eulengebirge als sich ein armer Handwerker auf den Weg durch den Wald macht, um seine Strickstrümpfe auf dem Markt zu verkaufen. Aber niemand will seine schönen Handarbeiten haben, und er geht traurig ohne Lohn nach Hause, wo seine Familie auf das Weihnachtsfest wartet. Doch da begegnet ihm plötzlich ... Was dem Handwerker im nächtlichen Wald widerfährt, davon erzählt das Weihnachtsstück von Leo Litz.

kostenloses Angebot


Anbieter: Kunstpalast

Kleider für die Welt von morgen

30. November 2019, 11:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Wir schaffen gemeinsam Dinge "für ein Leben, das es noch gar nicht gibt - für die Welt von morgen".


Anbieter: Kunstpalast

Junge Nacht

30. November 2019, 20:00 - 03:00 Uhr

Wieder stehen Studierende der Heinrich-Heine-Universität in den Ausstellungen Rede und Antwort. Neben den Kunstgesprächen stehen Beiträge von Künstlern aus verschiedenen Sparten auf dem Programm. Ab Mitternacht boomt die Party!


Skizzen zur Stadt

30. November 2019, 11:00 - 15:00 Uhr
28. Dezember 2019, 11:00 - 15:00 Uhr
25. Januar 2020, 11:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Das Stadtmuseum und der BDA laden zum Zeichnen von Stadt, Räumen, Menschen und Natur ein. Die Zeichnung ist Sprache und wird Kommunikation über Vorstellungen des Gesehenen und der Phantasie. Dies gilt nicht nur für Architekten.

kostenloses Angebot


Hieronymus – über das, was anfängt, wenn es mit uns aufhört

30. November 2019, 16:00 Uhr
01. Dezember 2019, 16:00 Uhr
02. Dezember 2019, 10:00 Uhr
und weitere Termine

Theater für alle ab 6 Jahren


Kreatives Gestalten für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen

16. November 2019, 11:00 - 13:00 Uhr
30. November 2019, 11:00 - 13:00 Uhr
14. Dezember 2019, 11:00 - 13:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Über den Tellerrand hinaus - Kreatives Gestalten für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen Kunstprojekt der Selbsthilfegruppe Fatigue Düsseldorf Wir, die Projektgruppe "Über den Tellerrand hinaus", arbeiten an frei gewählten Themen, die in Bezug zu den Sammlungen des Stadtmuseums stehen. Wer Lust und Zeit hat, sich mit uns auf diese Arbeit einzulassen, ist herzlich willkommen.

kostenloses Angebot


Öffentliche Führungen zum eintrittsfreien Familiensonntag: Kindgerechte Familienangebote

01. Dezember 2019, 15:00 - 17:00 Uhr
15. Dezember 2019, 15:00 - 17:00 Uhr
22. Dezember 2019, 15:00 - 17:00 Uhr
und weitere Termine

Öffentliche Führungen zum eintrittsfreien Familiensonntag: Kindgerechte Familienangebote - Ergänzung zu Erwachsenenführungen

kostenloses Angebot


Das Team der Kurator*innen lädt Düsseldorfer Bürger*innen ein, ihre privaten „Schätze und Schätzchen“ zur Geschichte unserer Stadt vorzustellen. Im Gespräch bieten wir Ihnen Informationen zu Geschichte, Entstehung und Erhaltungszustand der Objekte an. Auf Wunsch wird gemeinsam überlegt, ob das Exponat seinen Platz im Stadtmuseum findet. Entstehen Wartezeiten, besteht im Foyer die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee einen Blick auf unsere Neuerscheinungen zu werfen.

kostenloses Angebot


Anbieter: Kunstpalast

Museums-Comic

07. Dezember 2019 mit Voranmeldung

Wie haben berühmte Künstler ihre Bild-Geschichten erzählt? Wir schauen uns im Museum um und lernen verschiedene Techniken und Stile kennen.


Im Adventskalender des Museums sind ein paar harte Nüsse zu knacken. Als Preis locken dafür Goethe-Plätzchen. Dieser Workshop findet im Rahmen der kostenlosen Familiensonntage statt.

kostenloses Angebot


Wie in jedem Jahr findet auch 2019 wieder am zweiten Advent im Gerhart-Hauptmann-Haus unser traditioneller Weihnachtsmarkt statt. Es erwarten Sie Kunsthandwerk, traditionelle Handarbeiten, ein antiquarischer Büchermarkt und kulinarische Spezialitäten aus Schlesien, West- und Ostpreußen, Pommern, Siebenbürgen, dem Banat und Russland. Für ein musikalisches und tänzerisches Bühnenprogramm ist ebenfalls gesorgt. In diesem Jahr können auch Sie kreativ werden: Machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb!

kostenloses Angebot


Die Videokünstlerin und Regisseurin Babanová zeigt intelligent und hintergründig-unterhaltsam, wie in der Tschechoslowakei vor 1989 Propaganda funktionierte. Gleichzeitig testet sie auch die Medienkompetenz der Zuschauer von heute. Inwieweit sind diese in der Lage, zwischen Information und Mystifikation, Realität und Fiktion zu unterscheiden?

kostenloses Angebot


Only Ask Valery! – Ännie

12. Dezember 2019, 19:00 Uhr
13. Dezember 2019, 19:00 Uhr
14. Dezember 2019, 19:00 Uhr
und weitere Termine

Theater ab 14 Jahren Ännie ist verschwunden. Spurlos. Mittlerweile seit zwei Jahren. Keiner weiß, wohin, mit wem und warum...


(offene Gesprächsrunde der Keyworker) Der Jour Fixe ist der große Besprechungstermin der Keyworker. Alle Keyworker des Stadtmuseums kommen zum Gedanken- und Ergebnisaustausch zusammen und planen weitere Projekte, gruppenübergreifende Ausstellungen und Aktivitäten.

kostenloses Angebot


Tunnelblick - Architekturführung für Kinder

14. Dezember 2019, 15:30 - 17:00 Uhr
30. Januar 2020, 15:30 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

In einer Tunelröhre befindet sich ein 888 qm großer Raum, in dem Kunst gezeigt wird. Wir nehmen die Entstehung dieses Raumes genauer unter die Lupe und erleben das KIT von einer ganz neuen Seite! Beim unter- und oberirdirschen Rundgang blicken wir hinter die Kulissen des Ausstellungsraumes und machen uns mit Hilfe von Fotografien ein eigenes Bild. In der Praxis fragen wir uns: Welcher Anbau könnte dem KIT noch fehlen? Ein Dachgarten vielleicht oder ein Glockenturm? Werde zum Architekten und gestalte das KIT mit uns um!

kostenloses Angebot


Ich bin Pinguin

15. Dezember 2019, 16:00 Uhr
16. Dezember 2019, 10:00 Uhr
17. Dezember 2019, 10:00 Uhr

Theater ab 4 Jahren Zwei Eier im Schneesturm der Antarktis. Aus dem einen schlüpft ein Pinguin, aus dem anderen ein anderer Vogel. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer.


Wie jedes Jahr lädt das Stadtmuseum herzlich zu einem besinnlichen Weihnachtsworkshop ein. Nachdem wir uns in einem kurzen Sammlungsrundgang mit historischen Kleidungsstücken und Gemälden an vergangene Winter erinnert haben, wird es gemütlich: Bei weihnachtlicher Atmosphäre mit Musik gestalten wir einfallsreiche Dekorationen und stellen kleine Leckereien zum Verschenken und Naschen her.


Ende gut, alles gold! Ihr verziert Tannenbaumkugeln und andere Anhänger für einen „aufgeputzten Baum“ wie aus der Goethezeit. Dieser Workshop findet im Rahmen der kostenlosen Familiensonntage statt.

kostenloses Angebot


Jeder kennt sie: Hexe Lilli, Bibi Blocksberg und Hermine Granger. In Geschichten sind sie die Heldinnen, aber wie sah das noch vor ein paar Jahrhunderten aus? Glaubten die Menschen damals wirklich an Hexen und Magie? Und wenn ja, warum? Diese und andere Frage werden wir an einem kindgerechten Nachmittag im Stadtmuseum gemeinsam klären. Lunchpaket für die Pause erwünscht.


Studio K - Interkultureller Workshop

11. Januar 2020, 16:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Woher schöpfen Maler ihre Inspiration? Woher kommen die Farben, die wir auf den Bildern sehen? Wie baut man eine Leinwand? Das sind Fragen, denen wir im Studio K gemeinsam nachgehen. In der Ausstellung Taking Root kannst du ganz unterschiedliche Formen von Kunst kennen lernen. Komme ins KIT und experimentiere mit eigenen Formen und Materialien!

kostenloses Angebot


Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen „unbekannten“ Edvard Munch (1863-1944).


Fressen

17. Januar 2020, 20:00 Uhr
18. Januar 2020, 20:00 Uhr

Männer grillen und essen Steaks. Sie trinken Craft Beer. Sie rülpsen. Frauen essen gesund: einen bunten Salat, zum Frühstück Müsli, und dabei lächeln sie immer. Das queerfeministische Theaterkollektiv Henrike Iglesias sagt: Bullshit!


Gold!

28. Februar 2020, 11:00 - 12:00 Uhr
01. März 2020, 15:00 - 16:00 Uhr
02. März 2020, 11:00 - 12:00 Uhr
und weitere Termine

Musiktheater für Kinder ab 5 Jahren


#MUSIKVERBINDET

09. Juni 2020, 18:00 Uhr

Lieder aus aller Welt gesucht! Musik aus aller Welt gemeinsam mit anderen Düsseldorfern und Düsseldorferinnen im Opernhaus singen- das ist möglich beim Mitsingfest #MUSIKVERBINDET. Einzelpersonen, Chöre und Schulklassen können hier gleichermaßen die Auswahl der Lieder gestalten und mitsingen. Ein wahrlich euphorisierendes Gemeinschaftserlebnis!


Unsere Themen für Euch: - Düsseldorf im Mittelalter - Düsseldorf damals und heute - Stadtrallye - Armut und Reichtum - Vom Judentum zum Buddhismus – die Religionen unserer Welt - Düsseldorfer Schiffe und Eisenbahnen - Workshop zur Industrialisierung Düsseldorfs - Modegeschichte-n - Kinderleben in Düsseldorf vom Mittelalter bis heute


Kindergeburtstage

flexible Termine mit Voranmeldung

Wir organisieren für Sie die Geburtstage Ihrer Kinder im Stadtmuseum. Gerne bieten wir Ihnen Motto-Geburtstagsfeiern an: Düsseldorfer Prinzessinnen und Prinzen Wir Ritterinnen und Ritter erobern das Mittelalter Pomp, Pracht, Prunk – Die Entwicklung der Mode von der Renaissance zum Barock! Weitere Themen wie Karneval, Stadtrallye, Kirmes oder Halloween usw. sind nach Absprache ebenfalls möglich. Für die Dekoration und die Verpflegung sorgen die Eltern.


Öffentliche Führung: Fragen statt Antworten

02. Oktober - 31. Dezember 2019, jeden 1. Mittwoch im Monat von 18:00 - 19:00 Uhr

„Woher kommen die Bilder?“, „Wer entscheidet, was ausgestellt wird?“


Aktiv und intensiv können sich bei "Oper ganz nah" Kinder und Jugendliche mit einzelnen Stücken des Spielplans und dem Theaterbetrieb im Allgemeinen auseinandersetzen. Bei den Treffen wird gespielt, gemalt, getanzt und gesungen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und beschäftigen uns kreativ mit den Inhalten der jeweiligen Kinderoper oder des Balletts.


HipHop im Block Wir laden Euch, zum Schreiben, Texten und zur Aufnahme Eurer eigenen Songs ein. Ihr bekommt die Möglichkeit, mit Theo Eure Texte zu erstellen, zu verfeinern und zu verbessern. Zudem könnt Ihr zusammen mit anderen Teilnehmern Eure Ideen in einem Gruppensong verwirklichen. Dazu gehört auch die Aufnahme Eurer Songs in unserem Studio. Zum Abschluss erstellen wir mit Euch zu Euren Gruppensongs ein Video und Ihr könnt Euere Texte am Freitagnachmittag öffentlich präsentieren. Wir freuen uns auf Euch!


EDM Club

08. - 29. November 2019, Freitag von 16:00 - 18:00 Uhr
08. Dezember 2019, 11:00 - 13:00 Uhr mit Voranmeldung

Entwickle unter professioneller Anleitung elektronische Musik zu Bildern aus der Ausstellung Taking Root im KIT!

kostenloses Angebot


Unter dem Motto »Europa – Zukunft braucht Geschichte« startete 2019 zum 66. Mal der Schülerwettbewerb. Im Juni wurden die diesjährigen 50 Preisträgerinnen und Preisträger – 40 aus NRW und 10 aus Ländern des östlichen Europa – als Landessieger auszeichnet. Das GHH zeigt diese herausragenden Arbeiten, die sich kreativ mit vielfältigen Aspekten der deutsch-osteuropäischen Beziehungen in Geschichte und Gegenwart auseinandersetzen.

kostenloses Angebot


Öffentliche Führung: Edvard Munch – gesehen von Karl Ove Knausgård

12. Oktober 2019 - 01. März 2020, Donnerstag von 16:30 - 17:30 Uhr und Sonntag von 15.00 - 16.00 Uhr mit Voranmeldung

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen „unbekannten“ Edvard Munch (1863-1944).


KPMG-Kunstabend, K20 und K21

alle 4 Wochen Mittwoch von 18:00 - 22:00 Uhr

Jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr Eintritt frei im K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus.

kostenloses Angebot


Workshop für Familien: Minimix

jeden 3. Dienstag im Monat von 10:00 - 12:00 Uhr mit Voranmeldung

Überall auf der Welt entwickeln Künstler/innen neue Ideen und gestalten überraschende und fantastische Kunstwerke. Im Programm Minimix machen wir uns auf die Suche und verfolgen ihre Spuren quer über den Globus. Willkommen sind alle Kinder und ihre erwachsene Begleitung.

kostenloses Angebot


Öffentliche Führung: Tomás Saraceno und Präsentationen im K21

alle 2 Wochen Sonntag von 16:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Im Ständehaus werden ausgewählte Positionen zeitgenössischer Kunst präsentiert. Der Rundgang führt durch die Präsentationen von K21 bis zu Tomás Saracenos Netzinstallation „in orbit“ unter der Kuppel.


Öffentliche Führung: Carsten Nicolai. Parallax Symmetry

28. September 2019 - 19. Januar 2020, Dienstag von 16:30 - 17:30 Uhr und Sonntag von 15:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

Die Ausstellung gibt in einer für das Untergeschoss im K21 entwickelten Inszenierung einen Überblick über das Werk des Künstlers und Musikers Carsten Nicolai (geb. 1965).


Offene Medienwerkstatt: Ab in die Greenbox

alle 2 Wochen Samstag von 15:00 - 18:00 Uhr

Atemberaubende visuelle Effekte vieler berühmter Filme sind mit der Greenscreen-Technik entstanden. Wie funktioniert dieses Verfahren, mit dem man lebensgefährliche Situationen überstehen und phantastische Welten betreten kann? Das könnt ihr in der Greenbox im K21 ausprobieren. Projekt zum Kulturrucksack NRW (ab 10 Jahren)

kostenloses Angebot


Kreativ Gestalten und Werken

ab 02. Juni 2014, Dienstag von 16:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr

Im Bereich »Kreatives Gestalten und Werken« wird der Umgang mit einer Vielzahl von Materialien geschult und gelehrt. Ob die Arbeit mit Ton, Holz, Farben, Bastelmaterialien, Werkzeugen oder Stoffen, - die Kinder und Jugendlichen lernen die unterschiedlichsten Gestaltungstechniken kennen. Im Rahmen des Gruppenprozesses entwickeln sie nicht nur soziale Umgangsformen, auch das sinnliche Erleben und kreative Ausleben findet Raum.

kostenloses Angebot


Medien

Mittwoch - Freitag von 16:00 - 18:00 Uhr

Im Bereich »Medien« bekommen die Kinder und Jugendlichen Gelegenheit, ihre Ideen unter professioneller Anleitung umzusetzen. Die Genres Film, Musik und Grafikbearbeitung bilden die Kernpunkte unserer Medienarbeit. Wir stellen unsere Ressourcen zur Verfügung und begleiten die jeweiligen Ideen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit in diesem Bereich liegt darin, die Teilnehmer anzuleiten und ihnen so viel Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, dass sie in Zukunft eigenständig weiterarbeiten können.

kostenloses Angebot


Der Filmmuseums-Rätselführer bietet jungen Cineasten eine spielerische Entdeckungstour durch das Filmmuseum. Auf jeder der vier Etagen gilt es, Antworten auf knifflige Fragen zu finden, um am Ende das Lösungswort zu entschlüsseln.

kostenloses Angebot


Das Hetjens bietet einstündige Führungen zu den verschiedenen Themen der Sammlung („Keramik aus 8000 Jahren“, „Islamische Keramik“, „Europäisches Porzellan“ u.v.m.) aber auch zu den aktuellen Studio- und Sonderausstellungen an. Die inhaltlichen Schwerpunkte werden individuell vereinbart, so dass die Führungen den Bedürfnissen und Interessen der Schülerinnen und Schüler entsprechend gestaltet werden können.


Für Geburtstagskinder und ihre Gäste stehen verschiedene Programme zur Auswahl, die neben einer Entdeckungsreise ins Museum immer eine kreative Arbeit einschließen.


Im Museum zeichnet ihr Hexen und bringt sie mit einer App zum Leben. Lasst die Puppen tanzen!

kostenloses Angebot


Der mobile Museumskoffer kommt mit einem Pädagogen in den Kindergarten oder die Grundschulklasse und lädt die Kinder dazu ein, in Kleingruppen ein Museum einzurichten.


Ab April ist im Museum die Hölle los! Die unheimliche Walpurgisnacht aus dem Drama ›Faust‹ baut ihr in Pop up-Bildern nach.

kostenloses Angebot


Die Schüler erproben je nach Alter die Technik des Hochdrucks mit Styrene und Moosgummi oder den Tiefdruck mit Acrylplatten auf der professionellen Druckpresse.


Nach Gedichten von Goethe stellt ihr Dioramen her, Schaukästen, die Landschaften und Figuren zeigen: ihr knetet, malt und baut, bis ihr den Text »im Kasten« habt.

kostenloses Angebot


Führungen durch den Aquazoo

flexible Termine mit Voranmeldung

Bei unseren „lebendigen“ und spannenden Führungen legen wir besonderen Wert auf das gemeinsame Beobachten der Tiere, aber auch auf den unmittelbaren Kontakt zu lebenden Tieren sowie das Erkunden von Sammlungsstücken.


Literatur und Film bedienen sich jeweils eines eigenständigen ästhetischen Zeichensystems. Wodurch sich die beiden Künste auszeichnen, was sie voneinander unterscheidet und warum ihr Vergleich Probleme aufwerfen kann, sind Themen, die im Seminar analysiert werden.


Die Fortbildung schärft durch eine Kurzeinführung in die Filmanalyse den Blick für die Arbeitsweisen des Films und erläutert, wie Form und Inhalt gerade bei Werken mit religiösen Themen ineinandergreifen können und wie diese gewinnbringend im Rahmen der Unterrichtseinheit eingesetzt weden können.


Die Einführung schärft den Blick für die unterschiedlichen filmischen formalen Inszenierungsmethoden. Anhang von Filmausschnitten erfahren die Teilnehmer, filmsprachliche Gestaltungsmittel wahrzunehmen, zu zu beschreiben und zu analysieren.


In dieser Fortbildungsveranstaltung werden, nach einer kurzen Einführung in die Filmanalyse, die suggestiven, sinngebenden und auch manipulativen Potentiale von Medien thematisiert. Desweiteren werden Anregungen geschaffen, wie Filme im Philosophieunterricht sinnvoll eingesetzt werden können.


Unterricht für Schulklassen

flexible Termine mit Voranmeldung

Lebendiger, kompetenzorientierter Unterricht für Schüler/-innen jeden Alters und Schultyps. Besonderer Wert wird bei der pädagogischen Arbeit auf ökologische Aspekte und vor allem auf das Beobachten der Tiere gelegt. Zahlreiche Materialien aus der Sammlung und lebende Tiere zum Anfassen werden eingesetzt und unterstützen das Lernen. Der Unterricht dauert zwei Schulstunden und beinhaltet auch eine Phase selbständigen Arbeitens der Schüler/innen. Materialien werden vom Aquazoo Löbbecke Museum gestellt.


Die Einführung schärft den Blick für die unterschiedlichen filmischen formalen Inszenierungsmethoden. Anhang von Filmausschnitten erfahren die Teilnehmer, filmsprachliche Gestaltungsmittel wahrzunehmen, zu beschreiben und zu analysieren.


zum Seitenanfang