125 von 357 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (44) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung (10) Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (3) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (4) Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (27) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf (6) Schifffahrtmuseum im Schlossturm  (4) Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (15) Stiftung Museum Kunstpalast (9) Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw Theater66 Theaterfabrik Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf (2) Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Malgruppe "LebensSpur"

07. Juni 2018, 10:00 - 12:00 Uhr
21. Juni 2018, 10:00 - 12:00 Uhr
05. Juli 2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Die Malgruppe „LebensSpur“ lädt ein, sich im Stadtmuseum künstlerisch zu entfalten. Vor 13 Jahren wurde sie von Petra Rodewald, Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, übernommen und bis heute begleitet. Die Gruppe hat bereits mehrere Ausstellungen (mit-)gestaltet und trifft sich seit 2005 im Atelier des Stadtmuseums. Die Malgruppe wird durch die Multiple Sklerose Gesellschaft Ortsvereinigung Düsseldorf finanziert.

kostenloses Angebot


Freies künstlerisches Gestalten für Ausstellungen

08. Juni 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
15. Juni 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
22. Juni 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Keywork und Kreativität - Freies künstlerisches Gestalten Entdecken Sie ihr künstlerisches Potential. Gearbeitet wird mit den unterschiedlichsten Materialien. Die Themen, die sich unsere Gruppe stellt, kommen aus den Sammlungen und Sonderausstellungen des Stadtmuseums.

kostenloses Angebot


Jüdische Künstler in jiddischen Büchern und Zeitschriften

05. Juni 2018, 19:30 Uhr
09. Juni 2018, 15:00 Uhr
10. Juni 2018, 11:00 Uhr
und weitere Termine

Erleben Sie vom 4. Juni bis zum 1. Juli 2018 die Sonderausstellung, ‚Jüdische Künstler in jiddischen Büchern und Zeitschriften. Russische Künstler aus der Sammlung LS des Van Abbemuseum, Eindhoven‘, die im Goethe- Museum Düsseldorf in dieser Zusammenstellung erstmals und einmalig zu sehen ist und lernen Sie Marc Chagall, El Lissitzky und Co. von einer ganz neuen Seite kennen.

kostenloses Angebot


KATJA STUKE & OLIVER SIEBER: WEM GEHÖRT DIE STADT. FOTOGRAFIE- UND ZINE-WORKSHOP

23. Juni 2018, 14:00 - 17:30 Uhr
24. Juni 2018, 14:00 - 17:30 Uhr
30. Juni 2018, 14:00 - 17:30 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Städte verändern sich. Was ist gut für alle und was ist nur gut für einige? Was gefällt mir an meiner Stadt? Was vermisse ich? Gemeinsam mit den Künstlern Katja Stuke und Oliver Sieber erkunden und fotografieren die Teilnehmenden die Stadt und erstellen Foto-Zines, die in Kleinst-Auflagen produziert werden. Fotografiert wird digital, Teilnehmer sollten ihre Kameras kennen und beherrschen. Die Teilnahme ist kostenlos, für Papier/Drucker fallen Materialkosten von ca. 20 Euro/Teilnehmer an.


Führung durch die Sonderstellung "Die Geschichte der Kunstgießerei Schmäke“ In dieser Führung für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen widmen wir uns der Sonderstellung " Die Geschichte der Kunstgießerei Schmäke".


Am Jahrestag der Genfer Protokolle zur Ächtung von chemischen und biologischen Waffen begeben wir uns auf einen militärgeschichtlichen Ausflug durch die Regionalhistorie. Von Ritterschlachten mit außergewöhnlichen Wendungen bis zur industriellen Kriegsführung der Moderne prägte der Krieg auch Düsseldorf. Treffpunkt ist das Foyer.


„Ich hatte keine Angst. Ich habe nur gedacht: Du darfst keinen verraten [...].“ So die Erinnerung von Wolfgang Kannengießer an seine zweitägige Gestapohaft als Teenager. Was verbirgt sich hinter dem „Kleinkrieg am Rochusplatz“ oder der „Razzia von Gerresheim“? Was bedeutete es „unangepasst“ zu sein, das Privatleben unter ständiger Beobachtung zu wissen?


Die Ausstellung „Anni Albers“ (9. 6. – 9. 9. 2018) stellt eine außergewöhnliche Künstlerin vor, die ihr beeindruckendes und vielseitiges Werk am Webstuhl geschaffen hat.

kostenloses Angebot


WEITERBILDUNG FÜR LEHRER/ INNEN K20

28. Juni 2018, 10:15 - 16:15 Uhr mit Voranmeldung

Anni Albers ist eine der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Als Absolventin und Werkmeisterin des Bauhauses verband sie die bildende und die angewandte Kunst auf überzeugende Weise.


zum Seitenanfang