33 von 324 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache (1) Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (4) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (1) Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus (1) KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof (1) Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstpalast Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (4) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf (3) Schifffahrtmuseum im Schlossturm  (4) Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (15) Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Freies künstlerisches Gestalten für Ausstellungen

14. Dezember 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
21. Dezember 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
11. Januar 2019, 10:00 - 13:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Keywork und Kreativität - Freies künstlerisches Gestalten Das Angebot findet drei Freitage im Monat statt. Entdecken Sie ihr künstlerisches Potential. Gearbeitet wird mit den unterschiedlichsten Materialien.

kostenloses Angebot


Karl Schwesig war ein wichtiges Mitglied der Künstlervereinigung Das Junge Rheinland und gehörte zum engsten Kreis um die Galeristin Johanna Ey. Der entschiedene Nazi-Gegner erlebte nach 1933 Folter, Gefängnis, Flucht und Internierungslager; Erfahrungen, die er in großer Eindringlichkeit dokumentiert und dargestellt hat.


Malgruppe "LebensSpur"

20. Dezember 2018, 10:00 - 12:00 Uhr
17. Januar 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
31. Januar 2019, 10:00 - 12:00 Uhr

Die Malgruppe „LebensSpur“ lädt ein, sich im Stadtmuseum künstlerisch zu entfalten. Vor 13 Jahren wurde sie von Petra Rodewald, Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, übernommen und bis heute begleitet. Die Gruppe hat bereits mehrere Ausstellungen (mit-)gestaltet und trifft sich seit 2005 im Atelier des Stadtmuseums. Die Malgruppe wird durch die Multiple Sklerose Gesellschaft Ortsvereinigung Düsseldorf finanziert.

kostenloses Angebot


Was ist weihnachtlicher als Backen und Basteln mit der Familie? Natürlich nichts! Nach einem kurzen spannenden Rundgang zum Thema Winter durch die Sammlungen wird es in der Werkstatt des Stadtmuseums kreativ. Neben leckeren Naschereien können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern tolle Last-Minute-Geschenke und Baumschmuck in festlicher Atmosphäre gestalten. Für Kinder ab 5 mit und ohne (Groß-)Eltern Lunchpaket für die Pause erwünscht.


Gerade zur Weihnachtszeit genießen viele Menschen die Besinnlichkeit, die der Glauben spenden kann. Dass die Religion auch bei uns oft für andere Zwecke herhalten musste, wird in einem Sammlungsrundgang erörtert.


Das Jahr 2019 steht vor der Tür und natürlich muss ein neuer Kalender her! Gemeinsam mit der Historikerin Elena Zehnpfennig gehen die Kinder auf Spurensuche durch die Stadtgeschichte und entdecken für jeden Monat eine spannende Geschichte, die sie und ihre Familien dann durch das nächste Jahr begleiten werden. Für die passende kulinarische Abwechslung sorgt eine gemeinsam zubereitete winterliche Nascherei! Lunchpaket für die Pause erwünscht


Skizzen zur Stadt

29. Dezember 2018, 11:00 - 15:00 Uhr
26. Januar 2019, 11:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Das Stadtmuseum und der BDA laden zum Zeichnen von Stadt, Räumen, Menschen und Natur ein. Die Zeichnung ist Sprache und wird Kommunikation über Vorstellungen des Gesehenen und der Phantasie. Dies gilt nicht nur für Architekten.

kostenloses Angebot


Sie dauerte nicht lang, war aber dennoch sehr prägend: Düsseldorfs Franzosenzeit. Die Jahre 1795 bis 1813 und natürlich der Besuch Kaiser Napoleons im Jahre 1811 sind Thema dieses Sammlungsrundganges.


Wer hat nicht schon mal mit den Fingern Schattenspiele an die Wand geworfen oder wie Peter Pan versucht, seinen eigenen Schatten zu fangen? Licht und Schatten haben uns schon immer fasziniert und so ist es nicht verwunderlich, dass das Schattentheater rund um die Welt eine Jahrhunderte alte Tradition hat. Diese möchten wir gemeinsam ergründen und unser eigenes kleines Stück auf die Bühne bringen. Natürlich wird es auch wieder ein passendes historisches Kochangebot geben. Lunchpaket für die Pause erwünscht


Der Jour Fixe ist der große Besprechungstermin der Keyworker. Alle Keyworker des Stadtmuseums kommen zum Gedanken- und Ergebnisaustausch zusammen und planen weitere Projekte, gruppenübergreifende Ausstellungen und Aktivitäten.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang