Instrumentalunterricht

zu den Kontaktinformationen

Die Nachfolgenden Informationen sind ein Auszug aus der Homepage der Clara-Schumann-Musikschule



Die Clara-Schumann-Musikschule bietet Unterricht an für die verschiedensten Instrumente.
Der Unterricht beginnt zum Schuljahresanfang und kann längerfristig fortgesetzt werden.
Über unsere Stadtteil und Stadtbezirksübersicht können Sie direkte Unterrichtsmöglichkeiten und Zeiten in Ihrer Nähe finden.

Hier gelangen Sie zu Informationen über die entsprechenden Unterrichtsfächer und direkte Unterrichtsmöglichkeiten und Zeiten in Ihrer Nähe

Wir bieten Unterricht in den Fächern: Akkordeon, Blockflöte, E-Gitarre, E-Bass, Fagott, Gesang, Gitarre, Harfe, Horn, Keyboard, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Mandoline, Musiktheorie, Oboe, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Tenorhorn, Trompete, Tuba, Viola, Violine, Violoncello

begleitend dazu: Musiktheorie und Komposition


Termine

Das Musikschuljahr entspricht dem allgemeinen Schuljahr in NRW.

flexible Termine nach Absprache

mit Voranmeldung


Kosten

Die Gebühren entnehmen Sie unserer Gebührensatzung


Organisatorische Hinweise

Informationen zu Instrumentalunterricht in Ihrer Nähe und entsprechende Stadtbezirks – Ansprechpartner erhalten Sie hier.

Anmeldungen können jederzeit in der Zentrale der Musikschule oder in den Bezirkszentren abgegeben werden sowie über das Internet erfolgen. Der Unterricht findet in der Regel 1x wöchentlich während der Schulzeit statt.


Hinweise zur Barrierearmut

  • Unser Haus ist mit einem barrierefreien Zugang vom Parkplatz aus zu erreichen.
  • Es gibt einen Aufzug, der in alle Stockwerke, die Säle und den Keller führt. Lediglich das
    Podium im Udo-van-Meeteren-Saal ist nicht mit einem Rollstuhl erreichbar.

zum Seitenanfang