Das KulturMobil hupt in Düsseldorf

Das KulturMobil Düsseldorf fährt öffentliche Plätze an, um Kindern kulturelle Bildung unmittelbar in ihrem Lebensumfeld anbieten zu können.


Das KulturMobil hupt in Düsseldorf KRASS e.V.

Unsere KRASSen akademisch ausgebildete Künstler fahren öffentliche Plätze an Orten an, die fern jeglicher Bildungsstätten und Möglichkeiten zu kreativer Äußerung liegen.

Ausgerüstet mit Papier, Farben und Pinseln, ist es Krass e.V. somit möglich, Kindern und Jugendlichen kreative Malaktionen unmittelbar in ihrem Lebensumfeld anzubieten. Damit reagieren wir auf den oft mangelnden Zugang zu kultureller Bildung in vielen Stadtbezirken. Kindern und Jugendlichen bleiben hier allzu häufig Chancen der Persönlichkeitsentwicklung versperrt.

Mit dem Angebot zu künstlerischer Aktivität wollen wir ihnen Möglichkeiten zur Entwicklung von Schlüsselkompetenzen aufzeigen, die es ihnen erleichtern die eigenen Chancen der Lebensgestaltung zu entdecken. Über die gemeinsame kreative Gestaltung sollen Kommunikationsfähigkeit, Vorstellungsvermögen, soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein gefördert werden, um so die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und zu stärken.


Termine

Das KulturMobil hupt in Düsseldorf

01. April - 01. November 2019, Montag - Sonntag

KRASS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Kinder aller Gesellschaftsschichten mit ihrem natürlichen künstlerischen Sein zu verbinden und diesem Ausdruck zu verleihen.

und weitere flexible Termine nach Absprache


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Auf welchen Spielplätzen der Kunstbus Düsseldorf hupt, kannst du bei Facebook erfahren. https://www.facebook.com/KRASS.Ddorf


Hinweise zur Barrierearmut

nach den Bedingungen der öffentlichen Einrichtung


Refugees Welcome

Seit 2014 betreut KRASS e.V. auch Flüchtlingskinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Täglich arbeiten professionelle Künstler in vielen verschiedenen Flüchtlingsheimen mit viel Spaß an unserem Ziel. Zunehmend bieten wir auch Kurse für Düsseldorfer Kinder und Flüchtlinge gemeinsam an, um die aktive Integration zu fördern.

Mehrere Tausend Kinder haben bereits an den Kursen und Aktionen teilgenommen.

zum Seitenanfang