Kunstklub: Die Bilderjäger

Veranstalterkontaktdaten

Die Bilderjäger


Foto: Wilfried Meyer, Düsseldorf (pressefoto.meyer@t-online.de)
Foto: Wilfried Meyer, Düsseldorf (pressefoto.meyer@t-online.de)
Foto: Ralph Richter
Foto: Wilfried Meyer, Düsseldorf (pressefoto.meyer@t-online.de)

Diejenigen, die sich besonders intensiv mit Kunst beschäftigen wollen, sind im Kinderklub der Kunstsammlung gut aufgehoben: Mitglieder haben das besondere Privileg, auch hinter die Kulissen des Museums schauen zu dürfen. Unsere Bilderjäger erkunden zweimal monatlich die aktuellen Präsentationen und werden zu jeweils wechselnden Themen selbst kreativ. Termine und Themen werden den Klubmitgliedern vierteljährlich zugeschickt.


Termine

KunstKlub für Kinder ab 7 Jahre

alle 2 Wochen Mittwoch von 15:45 - 17:45 Uhr

(nicht in den Schulferien).
Nur für Mitglieder des Kunstklubs.

mit Voranmeldung


Kosten

Jahresgebühr 30,00 €


Organisatorische Hinweise

Termine und Themen werden den Klubmitgliedern vierteljährlich zugeschickt.

Information und Anmeldung unter Tel 0211.8381-642 oder
erpenbach@kunstsammlung.de


Hinweise zur Barrierearmut

K20 Grabbeplatz

  • Nächster Behindertenparkplatz Parkhaus Grabbeplatz.
  • Zugang stufenlos über Rampe (6 %) zum Eingang.
  • Zugang nur über Rotationstür möglich.
  • Behindertentoilette vorhanden.
  • Ausstellungs- und Veranstaltungsräume im 2.OG über Aufzug erreichbar.

K21 Ständehaus

  • Eingang ebenerdig, Elektrotaster für Türen vor dem Eingang.
  • Behindertentoilette im EG, einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche links neben Toilette 100 × 150 cm, Türbreite 93 cm.
  • Behindertentoilette in der 2. Etage, einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche rechts neben der Toilette 96 × 150 cm, Türbreite 93 cm.
  • 4 Behindertenparkplätze im Innenbereich, Einfahrt über Wasserstraße oder Elisabethstraße, absenkbare Poller (Anfrage vom Auto über Infostele vor den Pollern).
  • Leihrollstuhl vorhanden, Sitzbreite 45 cm.
  • Rundaufzug (Durchmesser): 200 cm, Türbreite 90 cm.
  • In Ausstellungsraum 2018 (2. Etage) 10 cm hohe Kante im Raum.
  • Museumscafé und Shop innen stufenlos erreichbar.

Schmela Haus

Das Schmela Haus ist aufgrund der besonderen Architektur nicht barrierefrei.
Weitere Informationen unter: http://www.kunstsammlung.de/besuchen/vor-ort/barriere


Refugees Welcome

.

zum Seitenanfang