Natur im Gespräch

zu den Kontaktinformationen

Naturobjekte und lebende Tiere werden zu wöchentlich wechselnden Themen unter fachkundiger Leitung vorgestellt.


Trilobit Elrathia kingii, Utah, Kambrium Bildarchiv Aquazoo Löbbecke Museum
Piranhapräparat und Guramiskelett im Vergleich Bildarchiv Aquazoo Löbbecke Museum

Naturobjekte (Skelette, Präparate, Fossilien, …) und lebende Tiere werden samstags zu wechselnden Themen unter fachkundiger Leitung vorgestellt. Es handelt sich um ein offenes Angebot für die ganze Familie, d.h. eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im angegebenen Zeitraum kann man jederzeit dazukommen, Fragen stellen, sich alles zeigen und erklären lassen.


Termine

Überleben im Watt - Tiere der Nordsee

28. September 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Tiere der Arktis & Antarktis

05. Oktober 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Wenn die Spinnen fliegen lernen - Altweibersommer

12. Oktober 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Harte Schale weicher Kern: Schnecken und Muscheln

19. Oktober 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Zähne - nützlich und gefährlich

26. Oktober 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Das Schweigen der Frösche

02. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Als die Fische laufen lernten - Evolution der Wirbeltiere

09. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Steine und Schalen vom Rheinufer

16. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Kleinstlebewesen im Boden und Laubstreu

23. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Versteinerte Zeugen: Fossilien

30. November 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Haie - Raubfische mit schlechtem Ruf

07. Dezember 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Waffen der Tiere

14. Dezember 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Vogelspinnen hautnah

21. Dezember 2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Gepanzerte Kriechtiere: Krokodile und Schildkröten

28. Dezember 2019, 14:00 - 16:30 Uhr


Kosten

Eintritt

Erwachsene: 9,00 EUR

Kinder und Jugendliche
vom 6. bis zum 18. vollendeten Lebensjahr,
Studierende, Auszubildende sowie
Gruppen ab 10 Personen je: 5,00 EUR

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Familien: 18,00 EUR
(2 Erwachsene und alle eigenen Kinder unter 18 Jahren)

20 % Ermäßigung für Inhaber der Düsseldorfer Familienkarte.
Freier Eintritt für Inhaber des Düsselpasses (1 Person) sowie ab 80 % Behinderung bei Vorlage eines Nachweises.


Organisatorische Hinweise

Es handelt sich um ein offenes Angebot für die ganze Familie, d.h. eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im angegebenen Zeitraum kann man jederzeit dazukommen, Fragen stellen, sich alles zeigen und erklären lassen.


Hinweise zur Barrierearmut

Der Weg von der Stadtbahn-Haltestelle “Nordpark/Aquazoo” zum Haupteingang ist mit Natursteinen gepflastert und etwa 350 Meter lang. Behindertenparkplätze befinden sich in etwa 50 Meter Entfernung zum Haupteingang.
Das Haus verfügt über behindertengerechte WCs und Aufzüge. In allen Räumen gibt es Sitzplätze.
Die Ausstellung ist (mit Aufzügen) rollstuhlgerecht ausgebaut.
Audioguides, auch in Leichter Sprache, sind an der Kasse erhältlich.
In der Nähe des Haupteingangs sowie in der Eingangshalle ist ein Leitsystem für Sehbehinderte vorhanden. Blindenhunde sind erlaubt.


zum Seitenanfang