79 von 341 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

aki n. Filzschule (2) Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier (2) Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus — Junges Schauspiel — Bürgerbühne (1) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (24) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung (1) GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (2) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (1) Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstpalast (11) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Kunstschule Werksetzen Lernort Studio (4) Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (5) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie (1) NRW-Forum Düsseldorf Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf Stadtbüchereien Düsseldorf (8) Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (10) Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum  (2) Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Gartenkunst Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath (3) tanzhaus nrw Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal (1) zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation (1) zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25 26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Anbieter: Kunstpalast

Möppi, der Hund

25. Mai 2019, 11:00 - 15:00 Uhr

Wir basteln und modellieren in diesem Workshop Figuren und Wesen wie etwa den Hund "Möppi" in leuchtend bunten Farben. Dazu zeichnen wir im Museum vor ausgewählten Werken von Düsseldorfer Expressionisten und entwerfen unsere eigenen Ideen. Diese modellieren wir dann mit buntem Papier, Pappmaché und Draht. So entstehen spannende und farbenfrohe plastische Objekte.


Anbieter: Kunstpalast

Expedition in den Kunstpalast

01. Juni 2019, 14:00 - Uhr

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren erforschen im Rahmen einer Führung unsere vielfältigen Sammlungen, während die Eltern in Ruhe eine öffentliche Führung, einen Rundgang in den Ausstellungen oder einfach nur eine Tasse Kaffee genießen können.


Gemeinsam mit der Historikerin Elena Zehnpfennig M.A. wollen wir nach der Tradition des Mittelalters einen Düsseldorfer Ritterorden gründen. Aber was braucht es, um ein Ritter zu werden? In einem spannenden Nachmittag erfahren die Kinder alles über das Ritterwesen und die gesellschaftlichen Hintergründe, die es prägten.


Anbieter: Kunstpalast

Staunend vor dem Müll

15. Juni 2019, 11:00 - 15:00 Uhr

Egal ob Restmaterialen, Schrott oder andere Abfälle, das alles haben viele Künstler beim Erstellen eigener Werke benutzt. Über die Wiederverwendbarkeit und ebenso die Verwertbarkeit solcher „Abfälle“ in der Kunst werden wir gemeinsam vor ausgewählten Werken diskutieren. In unserem Museumsatelier werdet ihr danach selbst experimentieren, neue Ideen entwickeln und sie sie in Objekte verwandeln.


1949 erschien Ernst Jüngers Tagebuch »Strahlungen I«, das von seiner Zeit als deutscher Besatzungsoffizier in Paris seit 1940 und einer Reise an die kaukasische Front im weiteren Verlauf des Zweiten Weltkrieges handelt. Er stellt in seinen Aufzeichnungen ganz bewusst entsetzliche Kriegserlebnisse in Kontrast zur Schönheit in Kunst und Natur, wodurch der geschilderte Krieg nur noch mehr an Schrecken gewinnt. Der Vortrag wirft in historischer Perspektive einen kritischen Blick nicht zuletzt auf Jüngers Rezeption in der jungen Bundesrepublik.

kostenloses Angebot


Die oberschlesische Stadt Oppeln (Opole) ist heute ein wichtiges Zentrum der in Polen lebenden Deutschen. Mit der aktuellen Situation der deutschen Minderheit im Oppelner Schlesien und ihrer kulturellen Bildungsarbeit befassen sich zwei Kurzfilme: »Die Deutschen in Polen« bietet einen Einblick zu den Hintergründen und der Organisation der Deutschen in Polen, der 30-minütige Dokumentarfilm «Gruß aus Oppeln« (2017) ist ein herausragendes Beispiel für die Vermittlungsarbeit der Minderheit.

kostenloses Angebot


Die Kinder erleben einen abwechslungsreichen Nachmittag im Stadtmuseum und erfahren dabei vieles über die römische Gesellschaft und Geschichte. Gemeinsames Erkunden auf den Spuren der Archäologie in den Räumen des Stadtmuseums lautet die Devise.


Jörg Hilbert präsentiert die Geschichte auf der Eisernen Burg. In ganz Schrottland fehlen plötzlich auf unerklärliche Weise Schrauben und Nieten. Während der Ritter Rost diesem vermeintlichen Übeltäter schon hinterherjagt, sehen Bö und Koks genauer hin.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang