53 von 324 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule (1) Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule (1) Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne (1) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (31) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (1) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstpalast (2) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (4) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf (2) Schifffahrtmuseum im Schlossturm  (2) Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf (3) Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath (1) tanzhaus nrw Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation (1) zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Unsere Themen für Euch: - Düsseldorf im Mittelalter - Düsseldorf damals und heute - Stadtrallye - Armut und Reichtum - Vom Judentum zum Buddhismus – die Religionen unserer Welt - Düsseldorfer Schiffe und Eisenbahnen - Workshop zur Industrialisierung Düsseldorfs - Modegeschichte-n - Kinderleben in Düsseldorf vom Mittelalter bis heute


Über 140 Jahre ist es her, dass M. Mussorgski, angeregt durch die Ausstellung von inzwischen größtenteils verschollenen Bildern des Malers V. Hartmann wunderbare Musikbilder schuf. Immer wieder haben sich Künstler seitdem daran versucht, diese Musik erneut in Bilder umzuformen...auch wir werden es tun - in Filz!


Kompositionsklasse

flexible Termine mit Voranmeldung

In Deinem Kopf ist so viel Musik, dass Du sie aufschreiben möchtest? Du hast es vielleicht sogar schon einmal probiert? Du fragst Dich, wie die Komponisten, die Du aus Deinem Instrumentalunterricht kennst, es gemacht haben, ihre Ideen auf Papier zu bringen? Dann komm zu uns in den Kompositionsunterricht!


Der Museumskoffer "Jüdische Kindheit in Düsseldorf gestern und heute" wurde für den mobilen Einsatz in Schulen und die Vermittlungsarbeit am Lernort Mahn- und Gedenkstätte entwickelt. Auf Wunsch kann die Ausleihe mit einem Vor- oder Nachbereitungsbesuch in der Mahn- und Gedenkstätte verbunden werden.


Auf Heines Spuren: Die museumspädagogische Abteilung des Heine-Instituts bietet individuelle Unterrichtsgespräche an (mit integrierter Führung durch die neue Heine-Ausstellung) zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die vor dem Museumsbesuch mit den Lehrern oder Lehrerinnen zu vereinbaren sind.


Der Neue Deutsche Film war ein Filmstil in der Bundesrepublik Deutschland der 1960er und 1970er Jahre und zählt zu den wichtigen Epochen der deutschen Filmgeschiche. Im Seminar wird dieses Phänomen inhaltlich und formal analysiert.


Täglich vermittelt das Fernsehen das aktuelle Tagesgeschehen aus aller Welt. Doch wie hoch ist das Maß an Objektivität, das uns dort vermittelt wird? Im Seminar erfolgt ein inhaltlicher und formaler Vergleich verschiedener Nachrichten eines Tages.


Anhand von ausgewählten Beispielen werden unterschiedliche Arten von Filmmusik im Kontext der Filmgeschichte bis zu aktuellen Produktionen betrachtet.


Im Seminar geht es um das Verstehen der Mechanismen und der Wirkung des Horrorfilms auf den Betrachter. Inhalte sind die kulturgeschichtlichen Verortung des Begriffes "Horror", das Rezeptionsverhalten von Jugendlichen und die Frage nach den genretypischen Gestaltungsmitteln. Es folgt die Sichtung altersgerechter Filmbeispiele von Klassikern und aktuellen Produktionen.


zum Seitenanfang