29 von 324 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache Angebote mit Über- bzw. Untertitelung (1) Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (7) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung GOT St. Bonifatius Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel (1) KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf (1) Kunstpalast Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (1) Kunstschule Werksetzen Lernort Studio Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf (2) Schifffahrtmuseum im Schlossturm  (4) Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf (2) Stadtbüchereien Düsseldorf Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus // Deutsch-osteuropäisches Forum Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum (1) Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath (8) tanzhaus nrw Theater66 Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf (1) youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Tunnelblick - Architekturführungen für Kinder

22. Dezember 2018, 13:00 - 14:30 Uhr
26. Januar 2019, 13:00 - 14:30 Uhr mit Voranmeldung

Erlebe das KIT von einer ganz neuen Seite! Beim unter- und oberirdischen Rundgang blicken wir hinter die Kulissen des Ausstellungsraumes und betrachten ihn aus neuen Perspektiven. In der Praxis fragen wir uns: Welcher Anbau könnte dem KIT noch fehlen? Ein Dachgarten vielleicht oder ein Glockenturm? Gemeinsam verschönern wir das KIT und das Mannesmannufer. Leitung: Irene Bretscher

kostenloses Angebot


Skizzen zur Stadt

29. Dezember 2018, 11:00 - 15:00 Uhr
26. Januar 2019, 11:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Das Stadtmuseum und der BDA laden zum Zeichnen von Stadt, Räumen, Menschen und Natur ein. Die Zeichnung ist Sprache und wird Kommunikation über Vorstellungen des Gesehenen und der Phantasie. Dies gilt nicht nur für Architekten.

kostenloses Angebot


Ferienprogramm: Auf zum Maskenball

04. Januar 2019, 13:30 - 17:30 Uhr mit Voranmeldung

Inspiriert von den Utensilien im Haus von Harald Szeemanns Großvater, der ein großer Pionier der Frisör-Branche war, überlegen wir uns außergewöhnliche Kopfbedeckungen und Masken, mit denen wir uns auf jedem Maskenball gut in Szene setzen können.


Eine Zeitreise in das Jahr 1771 verspricht das Szenische Spiel „Hilfe, die Kurfürsten kommen!“.


Anhand eines Rundgangs durch die Dauerausstellung sowie Sichtung von Ausschnitten aus der Filmgeschichte, lernen die Teilnehmer das Geheimnis einiger Special Effects, wie zum Beispiel dem Blue Screen-Verfahren kennen.


Nach einer Kurzführung lädt ein bunter Gruselmix mit altersgerechten Filmausschnitten junge Zuschauer ein, dem Phänomen Horror- bzw. Gruselfilm auf die Spur zu kommen und die Faszination für dieses Genre zu ergründen.


Unterricht im Stadtarchiv

flexible Termine mit Voranmeldung

Themen aus dem Geschichtsunterricht, aber auch aus anderen Fächern, werden viel spannender, wenn es einen direkten Bezug zur eigenen Stadt und zum eigenen Umfeld gibt.

kostenloses Angebot


Der Filmmuseums-Rätselführer bietet jungen Cineasten eine spielerische Entdeckungstour durch das Filmmuseum. Auf jeder der vier Etagen gilt es, Antworten auf knifflige Fragen zu finden, um am Ende das Lösungswort zu entschlüsseln.

kostenloses Angebot


Im Seminar geht es um das Verstehen der Mechanismen und der Wirkung des Horrorfilms auf den Betrachter. Inhalte sind die kulturgeschichtlichen Verortung des Begriffes "Horror", das Rezeptionsverhalten von Jugendlichen und die Frage nach den genretypischen Gestaltungsmitteln. Es folgt die Sichtung altersgerechter Filmbeispiele von Klassikern und aktuellen Produktionen.


zum Seitenanfang