54 von 356 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Inklusion

Räumliche Zugänglichkeit

Inhaltliche Zugänglichkeit

Angebote in leichter Sprache (1) Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

aki n. Filzschule Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum BauKinderKultur Bühnenatelier Clara-Schumann-Musikschule Der Malort e.V. (1) Deutsche Oper am Rhein Die Kunstschule - HOPP´s MAL DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne (1) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (21) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. Flair.Familie- Haus für Kinder, Jugendliche und Familien Franklin 5 Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung (10) Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (3) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum Jugendfreizeiteinrichtung St. Matthäus KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinder- und Jugendzentrum "Apostel 2" Kinder- und Jugendzentrum "Heye 95" Kinder- und Jugendzentrum im Hinterhof Kinderclub Kiefernstraße Kinderfreizeiteinrichtung Gräulinger Straße Kinderspielhaus Düsseldorf KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Kunstschule Werksetzen Lernort Studio (1) Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene Nordkap.familie NRW-Forum Düsseldorf Schifffahrtmuseum im Schlossturm Schulverwaltungsamt Selbstverwaltetes Wohnprojekt Theodorstraße e.V. Stadtarchiv Düsseldorf (3) Stadtbüchereien Düsseldorf (7) Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf Stiftung Museum Kunstpalast Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath (1) tanzhaus nrw Theater66 Theaterfabrik Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf Tonhalle Düsseldorf Volkshochschule Düsseldorf (1) youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal (1) zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation (3) zitty.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien

Jüdische Künstler in jiddischen Büchern und Zeitschriften

05. Juni 2018, 19:30 Uhr
09. Juni 2018, 15:00 Uhr
10. Juni 2018, 11:00 Uhr
und weitere Termine

Erleben Sie vom 4. Juni bis zum 1. Juli 2018 die Sonderausstellung, ‚Jüdische Künstler in jiddischen Büchern und Zeitschriften. Russische Künstler aus der Sammlung LS des Van Abbemuseum, Eindhoven‘, die im Goethe- Museum Düsseldorf in dieser Zusammenstellung erstmals und einmalig zu sehen ist und lernen Sie Marc Chagall, El Lissitzky und Co. von einer ganz neuen Seite kennen.

kostenloses Angebot


Romantik und Revolution. Die Heine-Ausstellung

Dienstag - Freitag von 11:00 - 17:00 Uhr, Samstag von 13:00 - 17:00 Uhr und Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr

Erleben Sie die weltweit einzige Dauerausstellung "Romantik und Revolution" für den größten Sohn der Stadt Düsseldorf in neuem Gewand: Die modernisierte Ausstellung präsentiert spannende historische Zeugnisse zu Heinrich Heines Leben und Werk. Mit interaktiven Exponaten, einem Literaturlabor und einer Hör- und Leseecke regt die Ausstellung zudem an, einen persönlichen Zugang zu dem außergewöhnlichen Dichter zu entdecken.


youpod-Redaktionstreffen

ab 05. Mai 2015, jeden 1. Freitag von 17:30 - 19:00 Uhr

Mach dein Jugendportal für Düsseldorf! Wenn du gerne schreibst, Fotos, Videos oder Radio machst, Ideen hast oder Themen besprechen willst, komm zu unserem offenen Redaktionstreffen. Wir tauschen uns aus und lernen Neues rund um Medien kennen.

kostenloses Angebot


Für Jugendliche von 14 bis 25 Jahren, die ernsthaft Lyrik oder Prosa verfassen und ihre Texte bei dem Zwischenruf Poetry-Slam vortragen möchten oder auf der Zwischenruf-facebook-Seite veröffentlichen wollen. Wer fachliche Unterstützung bei der Umsetzung literarischer Texte oder Beratung beim Einstieg in die Literaturszene benötigt, kann sich an die Leiterin Pamela Granderath wenden, die seit vielen Jahren junge Literaten/-innen betreut.

kostenloses Angebot


Café Eden

11. September 2017 - 09. Juli 2018, Montag von 15:00 - 22:00 Uhr

Ein Begegnungsort für Geflüchtete und alle Bürger der Stadt Geflüchtete und Ureinwohner, Düsseldorfer und Neuankömmlinge. Das Café Eden wird ab sofort jeden Montag von 15 bis 22 Uhr seine Türen öffnen. Hier können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft begegnen und ins Gespräch kommen, gemeinsam essen und trinken, kulturelle Darbietungen anschauen oder selbst auf der Open Stage aktiv werden.

kostenloses Angebot


Schreibspiel - Offene-Abende

Dienstag ab 18:00 Uhr mit Voranmeldung

"Mit der Spur auf dem Blatt hat ein nimmer vergehendes Erfahren begonnen." Von diesen Worten des Pädagogen Arno Stern ist das Schreibspiel inspiriert. Im Schreibspiel erkunden Sie Ihre Vorliebe für Worte, Sätze und Sprache. Sie kommen in einer Gruppe mit anderen zusammen. Eine Auswahl an Stiften und Papier stellen wir zur Verfügung. Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie ohne Vorgaben, äußere Anforderungen oder Leistungsdruck für eine Stunde frei schreiben! Die Texte werden von Anderen weder gelesen noch kommentiert.


Zwischenruf- Die Schreibwerkstatt

ab 29. Januar 2018, alle 4 Wochen Freitag von 17:00 - 18:30 Uhr

Leiterin der Werkstatt ist Pamela Granderath. Mitmachen können Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren. Keine Voranmeldung nötig!

kostenloses Angebot


SommerLeseclub 2018 - Sei dabei!

09. Juli - 28. August 2018, Montag - Sonntag mit Voranmeldung

Du willst: Die neuesten Bücher lesen? Freunde treffen? In Geschichten versinken? Eine Abschlussparty feiern? Dann mach mit beim SommerLeseclub 2018 bei den Stadtbüchereien Düsseldorf! Dort kannst du während der Sommerferien die neuesten Kinder- und Jugendbücher ausleihen, in deinem Leselogbuch vermerken, welche Bücher du gelesen hast, dich mit anderen Clubmitgliedern austauschen und am Ende eine Abschlussparty feiern. Bei mindestens drei gelesenen Büchern bekommst du sogar eine Urkunde! Ab dem 9. Juli geht es los.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang