Familiensonntag: "Wunderprächtiges Stammbuch“ – Bindet und gestaltet euer eigenes Gäste- oder Freundebuch

zu den Kontaktinformationen

Eintrittsfreier Sonntag


Wunderprächtiges Stammbuch HHI, G. Blank
Ab durch Raum und Zeit Kulturamt Düsseldorf, ©Georg Patermann

Der Dichter Heinrich Heine schenkte seiner Frau Mathilde ein kostbares Album, in dem sich die Besucherinnen und Besucher des Hauses Heine mit einem poetischen Spruch oder einer lustigen Widmung verewigen konnten.
Im Workshop fertigt ihr euer persönlich gestaltetes Gäste- bzw. Freundebuch (oder Poesiealbum) an, das zunächst gebunden wird und anschließend nach Lust und Laune bedruckt und verziert werden kann!

Eine Aktion im Rahmen der eintrittsfreien Familiensonntage unter dem Titel “Ab durch Raum und Zeit! Düsseldorfer Museen entdecken und erleben”.

Information über die Ausstellung:
In unserem Museum dreht sich alles um den berühmtesten Sohn der Stadt Düsseldorf, um Heinrich Heine. Als mutiger Dichter und Schriftsteller ist er in der ganzen Welt bekannt. Besonders viele Menschen mögen seine freche und witzige Art zu schreiben. Aber auch sein Einsatz für Freiheit und Gerechtigkeit zeichnet ihn aus. Bei uns erfahrt Ihr mehr über diesen legendären Heinrich Heine und seine aufregende Zeit. Freut Euch auch auf sein „Märchen aus alten Zeiten“ und entdeckt die Geheimnisse der „Loreley“.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Um eine vorherige Anmeldung unter 0211-8995571 oder heineinstitut@duesseldorf.de wird gebeten.


Hinweise zur Barrierearmut

  • Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Ein ebenerdiger Hintereingang ist vorhanden.
  • Blindenhunde sind erlaubt.

Refugees Welcome

All people are welcome!

zum Seitenanfang