Anbieter: Kunstpalast

Tandem Führung für gehörlose und hörende Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung Verrückt nach Angelika Kauffmann

Veranstalterkontaktdaten


Unter den etwa 100 Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen werden etliche erstmals öffentlich gezeigt. Auch Druckgrafik und Kunsthandwerk nach Motiven Kauffmanns lassen eine Zeit aufleben, in der es hieß: „Die ganze Welt ist verrückt nach Angelika“!

Die laut J. G. Herder „vielleicht kultivierteste Frau in Europa“ war eine weltoffene Künstlerin des Klassizismus von europäischem Rang. Bewundert für ihr künstlerisches Talent, ihre umfassende Bildung und ihren vorbildlichen Charakter, durchlief Kauffmann eine für Frauen damals beispiellose Karriere. Sie trat mit bemerkenswerten Frühwerken in Erscheinung, ließ sich in Italien ausbilden und kam in London als Historien- und Bildnismalerin zu Ruhm und Reichtum. Schließlich eröffnete die kluge, sehr gut vernetzte Geschäftsfrau in Rom eines der bestbesuchten Ateliers ihrer Zeit.

Gebühr: 5 € + ermäßigter Ausstellungseintritt
Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Foyer im Ausstellungsflügel

Diese Führung wird von einem Gebärdendolmetscher begleitet


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Gebühr: 5 € + ermäßigter Ausstellungseintritt


Organisatorische Hinweise

Anmeldung mit Angabe Ihres Namens, Adresse, Telefonnummer an bildung@kunstpalast.de oder
unter www.kunstpalast.de/shop
Weitere Information unter T 0211 566 42 160


Hinweise zur Barrierearmut

  • Behindertenparkplätze erreichbar über die Einfahrt Brüderstraße (via Rheinuferstraße). Klingel an der Schranke.
  • 2 Behindertenparkplätze im Innenbereich.

Eingang West

  • Ausgeschilderter Nebeneingang ebenerdig, Türbreite 120 cm, Klingel.
  • Aufzug: 210 × 140 cm, Türbreite 108 cm.
  • Behindertentoilette EG, einseitig anfahrbar.
  • Elektrotaster innen/außen.
  • Bewegungsfläche links neben Toilette: 100 × 130 cm Türbreite: 81 cm.
  • 2 Leihrollstühle vorhanden, Sitzbreite: 44 cm.
  • Blinden-/Assistenzhund erlaubt.
  • Museumscafé und Shop anfahrbar.

Eingang Ost

  • Ausgeschilderter Nebeneingang, ebenerdig, Türbreite: 80 cm. Klingel.
  • Aufzug: 110 × 140 cm, Türbreite: 90 cm.
  • Behindertentoilette EG, einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche rechts neben Toilette 80 × 140 cm, Türbreite: 85 cm.
  • Blinden-/Assistenzhund erlaubt.
  • Museumscafé anfahrbar.
  • 2 Leihrollstühle vorhanden.
  • Für den Ausstellungsraum in der Zwischenetage existiert ein Plattformlift.

Refugees Welcome

Wir bieten

  • interkulturelle Themenangebote für Schulklassen
  • Führungen/Workshops in den Sprachen:
    – Englisch
    – Russisch
    – Französisch
    – Italienisch

Es besteht Gebührenfreiheit für finanziell bedürftige Gruppen.
Anmeldung erforderlich!

zum Seitenanfang