Vor- und Nachbereitung von Gedenkstättenfahrten


Unser pädagogisches Team verfügt über eine langjährige Erfahrung in der organisatorischen und inhaltlichen Vor- und Nachbereitung von Fahrten in KZ-Gedenkstätten oder andere NS-Gedenkstätten. So kooperiert die Mahn-und Gedenkstätte beispielsweise seit vielen Jahren mit der Firma ThyssenKrupp Nirosta GmbH und hat deren Studienfahrtprogramm nach Polen maßgeblich geprägt.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung Ihrer Fahrt zur Seite und helfen bei der thematischen Vorbereitung, wenn gewünscht auch bei der nachträglichen Aufarbeitung der Fahrt und der vielfältigen Eindrücke.

In der inhaltlichen Vorbereitung versuchen wir stets, eine biografische und lokalgeschichtliche Anbindung an Düsseldorf herzustellen. Wer wurde beispielsweise wann und warum von Düsseldorf aus in das Konzentrationslager Dachau deportiert? Wie war sein weiterer Lebensweg? Gibt es Fotos oder Dokumente zu dieser Person?


Termine

Bitte nutzen Sie zur Terminabsprache das entsprechende Formular unter “Downloads” oder unter www.gedenk-dus.de

flexible Termine nach Absprache

mit Voranmeldung


Kosten

Der Eintritt in die Mahn- und Gedenkstätte ist frei.
Führungen, Workshops und weitere pädagogische Angebote sind für Schulklassen und Jugendgruppen grundsätzlich frei.

Für Führungen für Erwachsenengruppen (max. 20 Personen) werden ab 1. September 2015 folgende Gebühren erhoben:
- Führungen bis zu 1,5 Stunden: 42€ (50€ an Wochenenden/ Feiertagen und/ oder in Fremdsprachen)
- Führungen bis zu 2,5 Stunden: 70€ (80€ an Wochenenden/ Feiertagen und/ oder in Fremdsprachen).

Die Kosten für länger dauernde Seminare werden nach Absprache vereinbart.


Hinweise zur Barrierearmut

Die Ausstellungsräume sind über Aufzüge barrierefrei zugänglich (bis auf den Luftschutzkeller). Das Forum verfügt über eine induktive Höranlage.
- Hörstationen zu verschiedenen Biografien sind vorhanden
- Rollstuhlgerechtes WC
- Hinweisschilder in Braille-Schrift
- Gebärdendolmetscher auf Anfrage


Refugees Welcome

All people are welcome!

zum Seitenanfang