Anja Laugsch

Dipl. Sozialpädagogin, Tanz- und Bewegungssoziotherapeutin, Kinderyogalehrerin

Tanzt, Tanzt, sonst seid ihr verloren ! Pina Bausch


[2 weitere Bilder in der Bildergalerie]

Kindertanztheater, Kreativer Kindertanz, Kinderyoga in Kindergarten und Grundschule
Tanzimprovisation, Körpertraining, Tanzspiele, Entwicklung von eigenen Tanzstücken

Beschreibung der Arbeitsweise mit Kindern und Jugendlichen

Bei meiner Arbeit als Tanz- und Bewegungssoziotherapeutin steht für mich der Spaß und das gemeinsame Entwickeln kleiner tänzerischer Einheiten im Vordergrund. Die Bewegungsideen entwickeln sich über Improvisationsübungen vorwiegend von den Kindern selbst.

Kreativer Kindertanz für 3 und 4 Jährige:
Im spielerischen Miteinander wird die Freude an tänzerischen Bewegungsmöglichkeiten, Rhythmusgefühl, Sprache, Körperbewusstsein und die Phantasie gefördert.Rituale wie Fingerspiele und Lieder runden die themenbezogenen Stunden ab.
Benötigt werden dafür: CD Player, Bewegungsraum

Kindertanztheater für 5 bis 8 Jährige:
Der Tanz wird ergänzt durch verschiedene ästhetische Mittel wie Text, Stimme, Gestik und Theater. Auf der Methode des Tanz- und Bewegungstheaters erarbeiten wir gemeinsam ein Stück.
Benötigt werden dafür: CD Player, Bewegungsraum

Kinderyoga:
Begrüßungsrituale, Aufwärmphasen, Körperübungen und -stellungen (Asanas), Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Konzentrationsübungen, Partnerübungen, Stimmübungen, Stilleübungen, Meditationen, Entspannungseinheit und Verabschiedungsritual.

Benötigt werden dafür: Yogamatten, CD Player, eventuell Decken


Künstlerische Vita

Auftritte „Zeitgenössischer Tanz“

„Fusion“ – zur Ausstellungseröffnung der Künstlerin Abida Rupert
Tänzer: Stefanie Brinkop und Anja Laugsch
14.11.2005
Stadtsparkasse Hilden
Hilden

„Musik-Tanz-Malerei“ – zur Ausstellungseröffnung der Künstler U.R. Kocks und A. Perez
Tänzer: Anja Laugsch
28.10.2005
Bürgerhaus Angermund
Düsseldorf

„Herzgeschichten“ – zur Ausstellungseröffnung der Künstlerin
Lydia Rosati
28.04.2006
Tänzer: Stefanie Brinkop und Anja Laugsch
Foyer des Technischen Verwaltungsgebäudes II
Düsseldorf

„Verschmelzung“ – Neujahrsempfang der Künstlerin Abida Rupert
9.02.2007
Tänzer: Damian Schöneberg und Anja Laugsch
Privat
Haan

„Zeit zwischen Traum und Tag“ zur Ausstellungseröffnung der Künstlergruppe AGIMEKUM HIP
15.02.2008
Tänzer: Iwan Harlan und Anja Laugsch
Düsseldorfer Landtag
Düsseldorf


Künstlerisch-pädagogische Vita

Seit 2004 biete ich selbständig Tanzworkshops und Kurse für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren an.
Grundlage ist meine Ausbildung als Tanz- und Bewegungssoziotherapeutin von 1999 bis 2001.
2012 habe ich in der KinderYoga Akademie Thomas Bannenberg die Grundausbildung: „Yoga mit Kindern“ absolviert.


Beispielprojekte

Tanztheater Aufführungen mit Kindern (4- 8 Jahre)
2004 „Zirkus Lilliput“
2007 “Die Königin der Farben”
2009 „Die vier Jahreszeiten“
2011 „Peter und der Wolf“
2012 „Prinzessin weiß und Prinzessin schwarz“
2014 „Dornröschen“
2015 „Sternenkind“
2015 „Wenn ich groß bin….“
2015 „Weltall“
2015 „Point – Flex“
2016 „Spielzeit“
2016 „Glückstanz“
2016 „Hier! Wo?“
2017 „Schmetterling“
2017 „Zeit für Glück“
2018 „Pfauentanz“
2019 „Universum Tanz“

Ort: Kreativitätsschule Düsseldorf e.V., Atelier für Performative Künste,
Montessori Kinderhaus Bilk e.V., Akki e.V. Düsseldorf


Organisatorische Hinweise

Einsatz nur im Innerstädtischen Bereich am Montag Nachmittag ab 15 Uhr

Wenden Sie sich direkt an den/die Künstler/-in. Sollten darüber hinaus Fragen bestehen, können Sie Ihren Bedarf mit den Koordinator/-innen (siehe Koordination des entsprechenden Programms) besprechen. Bei grundlegenden Fragen können Sie sich auch gern an Bettina Kratzsch vom Kulturamt Düsseldorf wenden: 0211- 89.96132.


zum Seitenanfang