44 Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf

Arnd vom Felde

Theaterpädagoge BUT, Schauspieler, Theaterautor, Regisseur

* Theaterkurse / Workshops / Improvisationstheater / Einzelarbeit für Erwachsene
* Theater AGs für den offenen Ganztag
* Theaterprojekte in der KITA und der Grundschule
* Theaterarbeit im Seniorenheim
* Schauspieler in der freien Szene Düsseldorf
* Theaterautor für Kinder- und Erwachsenenstücke


Katrin Saran

Illustratorin, Designerin, Dozentin

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die faszinierende Welt, deshalb schauen wir uns zuerst Objekte und Bilder aus Natur, Geschichte und fremden Kulturen an:
Was können wir aus diesem Ding lesen, warum ist es so und was erzählt es uns über seine Entstehung? Ziel ist die Erweiterung des Blickwinkels und damit ein besseres Verstehen von Anderen und sich selbst. Davon inspiriert, gestalten wir selbst und versuchen das, was wir fühlen und denken, sichtbar werden zu lassen.


Elke Kiefer

Theaterpädagogin, Dipl. Opernsängerin, Stimmbildnerin, Lachyoga-Trainerin

- Theater-AGs und Theater-Kurse (mit den Kindern gemeinsam erarbeitete Stücke und/oder Stücke nach literarischer Vorlage, Playback-Theater für Kinder, Text + Musik)
- Stimmlabor-AG (Kinder erfahren ihre Stimme)
- Lachyoga für Kinder (Dr. Madan Kataria )
- Stimmbildung für Kinder und/oder Erwachsene (u.a. Ward-Methode)
- Regiearbeit mit Chören.


Angelika Vienken

Szenenbildnerin (Dipl.-Ing.) und bildende Künstlerin

"Mini da Vincis": wissenschaftliches Experimentieren in künstlerischem Kontext:

- Sieden von Walnussschalen für Böhmische Tinte
- Gewinnen von Galalith (Milchstein) aus Milch und Essig
- 100 Farbtöne aus Rotkohlsaft
- Gießen von Gips & Pigmenten für eigene Straßenkreide
- optische Illusionen und Tricks

... und eine Fülle anderer Themen!


Wenn Kinder staunen, Schönheit entdecken, Freude erfahren und dies in einem freien Raum ausleben können, dann brauchen wir uns um unsere Zukunft keine Gedanken zu machen!

* Maskenbau, die Maske zeigen und hören was sie sagt.
* Puppenbau, die Puppen tanzen lassen.
* Vom Faden bis zum fertigen Kostüm. Textile Erfahrungen und Experimente.
* Papier, knicken, kleben, drucken und alles was es zu bieten hat.
* Schmuckwerkstatt, Perlen selber machen und Schmuck gestalten.
* Töpfern und plastizieren.


Annette Müller

Sängerin, Stimmbildnerin, Texterin

Ein Musical selbst zu schreiben, bietet Kindern eine ganz besondere Möglichkeit, sich auszudrücken. Sie erleben den Stolz, ein Werk komplett selbst zu schaffen. Die Kinder entwickeln das Selbstvertrauen, auch in anderen Zusammenhängen eine Aufgabe konsequent von Anfang bis zum Endergebnis zu planen und durchzuführen. In Kooperation mit Michael Reuter

weitere Angebote:
Kinderchor
Textwerkstatt


Silke Bunde

Bildende Kunst / Animation

Trickfilmproduktion für Kitas und Grundschulen

Mit Hilfe des Stop-Motion Verfahrens entwickeln die Kinder eigene Animationen oder Zeichentrickfilme.
Von der ersten Idee über die Umsetzung bis zum fertigen Film. Die Kinder sind partizipativ in allen Bereichen eingebunden. Innerhalb des Projektes lernen die Kinder nicht nur den Umgang mit Medien, sondern entdecken die Stärken iherer eigenen Kreativität . Das Arbeiten in Kleingruppen fördert die Teamfähigkeit.


Astrid Mühle

Theaterpädagogin, Schauspielerin, Regisseurin

Freie Improvisation
Entwicklung und Aufführung eigener Theaterstücke
Planung, Leitung und Durchführung theaterpädagogischer Projekte und themenorientierter Theaterarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
Klassische Inszenierungen
Fortbildungen für Pädagogen
Einzelförderung (Stimmbildung, Bühnenpräsenz, Persönlichkeitsförderung)


Inga Dünkelberg-Niemann

Bildende Kunst, Dipl.Ing. (Architektur), Historikerin

Aus Rohwolle, Seife und Wasser filzen wir die verrücktesten Sachen. Wer einmal erlebt hat, wie er nur mit seinen Händen so etwas Tolles herstellen kann, traut sich auch so manches andere zu.
Und nebenbei wird eine uralte Handwerkstechnik lebendig erhalten.
Bitte beachten Sie die weit umfangreichere Darstellung unter "Filzschule aki n." hier im Musenkuss!


Inken Boje

bildende Künstlerin

Jeder Mensch will lernen und sich entwickeln.
Lernen ist ein natürlicher Vorgang, geweckt durch Neugierde und dem Gefühl von Sicherheit und positiver Bestärkung.
In meinen Gruppen und Kursen wird die Lust erweckt, etwas auszuprobieren und neue Fertigkeiten kennenzulernen. Spielraum wird zur Entfaltung genutzt und die Gruppe als bestärkender "Berater" wahrgenommen.


zum Seitenanfang