8 Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Angebote für...

Zielgruppe

Erwachsene Familien / generationsübergreifend Jugendliche - U21 Kindertageseinrichtungen (7) Schulklassen (7) Kinder

Zielgruppe mit speziellem Bedarf

Zielgruppe nach Beruf

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Sparten

Architektur Bildende Kunst (5) BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung Community Music Design (1) digitale Kunst Film Fotografie Gaming & Coding Geschichte Kunsthandwerk Literatur (1) Medien Musik (1) Musiktheater (2) Natur spartenübergreifend Spiel Tanz & Bewegung (3) Technik Theater (3) Zirkus

A-Z

A B (1) C D (1) E F G H I J K L M (2) N O P Q R (1) S (1) T (1) U V W X Y Z (1)

Thorsten Müller

Theaterschauspielpädagoge

Theater Schauspiel Kunst Pädagogik

Eigene Entscheidungen zu treffen, sich für etwas Eigenes entscheiden, gibt uns die Möglichkeit zu realisieren, wer wir sind, was wir können und was wir wollen.
Dieser Prozess schärft das Selbstbewusstsein, fördert die körperliche und geistige Präsenz und lässt uns weitergehen.


Wenn Kinder staunen, Schönheit entdecken, Freude erfahren und dies in einem freien Raum ausleben können, dann brauchen wir uns um unsere Zukunft keine Gedanken zu machen!

* Maskenbau, die Maske zeigen und hören was sie sagt.
* Puppenbau, die Puppen tanzen lassen.
* Vom Faden bis zum fertigen Kostüm. Textile Erfahrungen und Experimente.
* Papier, knicken, kleben, drucken und alles was es zu bieten hat.
* Schmuckwerkstatt, Perlen selber machen und Schmuck gestalten.
* Töpfern und plastizieren.


Aischa Sabbouh-Eggert

bildende Künstlerin

Malerei (Ölmalerei), Zeichnen, Kunstobjekte aus verschiedensten Materialien, Textilobjekte, Kostüme und Bühnenbild, Pappmaché, Arbeiten mit Ton.
Kreatives Kochen.


Inken Boje

bildende Künstlerin

Jeder Mensch will lernen und sich entwickeln.
Lernen ist ein natürlicher Vorgang, geweckt durch Neugierde und dem Gefühl von Sicherheit und positiver Bestärkung.
In meinen Gruppen und Kursen wird die Lust erweckt, etwas auszuprobieren und neue Fertigkeiten kennenzulernen. Spielraum wird zur Entfaltung genutzt und die Gruppe als bestärkender "Berater" wahrgenommen.


zum Seitenanfang