Deutsche Oper am Rhein


Opernhaus Düsseldorf (c) Hans Jörg Michel
Theater Duisburg (c) Deutsche Oper am Rhein

Zwei Städte, zwei Sparten: Die Deutsche Oper am Rhein und das Ballett am Rhein bespielen seit 1956 das Opernhaus Düsseldorf und das Theater Duisburg. Entdecken Sie unser Programm – mit rund 300 Vorstellungen auf den beiden großen Bühnen.

Seit der Spielzeit 2009/10 richtet sich die Deutsche Oper am Rhein gezielt auch an junge Zuschauer ab 6 Jahren. Generalintendant Prof. Christoph Meyer bereicherte den Spielplan durch Kinderopern auf den großen Bühnen und gründete die Abteilung „Junge Oper“.

Die Musiktheaterpädagoginnen Anna-Mareike Vohn, Katja Fischer und Dina Wälter vermitteln die Welt des Musiktheaters und Ballett an Kinder, Jugendliche und Familien, die auf diese Weise häufig zum ersten Mal mit Oper oder Ballett in Berührung kommen. In zielgruppenspezifischen Schul- und Freizeitangeboten entdeckt das Publikum aktiv und kreativ die Stücke des breit gefächerten Spielplans.

Entdecken Sie die Welt von Oper und Ballett: Unsere Stückempfehlungen und viele weitere Informationen zur aktuellen Spielzeit 2018/2019 finden Sie auf www.jungeoperamrhein.de!


Öffnungszeiten

Telefonische Kartenreservierung
Düsseldorf: 0211.89 25-211
Duisburg: 0203.940 77 77
Mo-Sa: 9.00-18.00 Uhr

Opernshop Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 24
40213 Düsseldorf
Mo-Fr: 10.00-19.30 Uhr, Sa: 10.00-18.00 Uhr

Opernshop Duisburg
Düsseldorfer Str. 5-7
47051 Duisburg
Mo-Fr: 10.00-19.00 Uhr, Sa: 10.00-18.00 Uhr


Hinweise zur Barrierearmut

Opernhaus Düsseldorf:

  • 4 Rollstuhlplätze im Parkettbereich D (1. OG), 4 weitere auf Anfrage, über Aufzüge erreichbar.
  • Behindertentoilette im Foyer/EG vorhanden.
  • Behindertenparkplätze stehen temporär nicht zur Verfügung.
  • Induktive Höranlage im Parkett und 2. Rang, Plätze sind gezielt zu erfragen.
zum Seitenanfang