NRW-Forum Düsseldorf

Das NRW-Forum Düsseldorf ist ein internationales Ausstellungshaus für Fotografie, Pop und digitale Kultur - eine lebendige Ideenfabrik für die ganze Familie.
Seit 2020 ist das NRW-Forum Düsseldorf Teil der Stiftung Museum Kunstpalast.
In Gruppen- und Einzelausstellungen, Festivals, Vorträgen, Workshops, Filmvorführungen und anderen neuartigen Formaten greifen wir aktuelle, gesellschaftliche Themen auf und übersetzen diese in energiereiche, dialogische Formate. Das interdisziplinäre Programm zeichnet sich durch höchste künstlerische Qualität und kulturelle Relevanz aus – und ist dabei trotzdem zugänglich und unterhaltsam. Die Ausstellungskonzepte verzichten dabei auf eine Trennung zwischen „hoher“ und populärer Kunst: Stattdessen widmen sie sich der fortschreitenden Verschmelzung vielfältigster (pop-)kultureller Bereiche, wie z. B. angewandter Kunst, Design, Werbung, Architektur, Fotografie, Video und Mode.

Wir initiieren zielgruppenspezifische Angebote für die ganze Familie. 
Besonderen Wert legen wir auf die kulturelle Bildung besonders in den Bereichen Medienkompetenz und Technikverständnis. Uns geht es um einen selbstverständlichen, aber trotzdem kritischen Umgang mit modernster Kulturtechnik, vor allem auch im Bezug auf das Internet. Wir bieten kostenlose Vorträge und Workshops aus den Bereichen Fotografie, Pop und digitale Kultur für alle Altersgruppen und kommen auch zu Ihnen in die Schule, den Jugendclub oder Senior*inneneinrichtungen. Workshops und technisches Equipment bringen wir gleich mit.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Montag Geschlossen
Dienstag 11:00–18:00
Mittwoch 11:00–18:00
Donnerstag 11:00–21:00
Freitag 11:00–18:00
Samstag 11:00–18:00
Sonntag 11:00-18:00

Sparte

Bildende Kunst und Kunsthandwerk Digitale Kunst, Gaming und Coding

Organisatorische Hinweise

Das NRW-Forum ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: U70, U74, U75, U76, U77 – Haltestelle: Tonhalle / Ehrenhof U

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Barrierefreiheit
Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen versuchen wir, den Aufenthalt in unserem Hause zu erleichtern – trotz der alten und denkmalgeschützen Architektur. Wir sind Ihnen vor Ort jederzeit gern behilflich. Bei Fragen rund um Ihren Besuch rufen Sie uns gern an: +49 211 566 42 100.

Anfahrt und Parken
Der ebenerdige Eingang befindet sich an der Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite). Bitte klingeln Sie. Wir kommen zu Ihnen und öffnen die Tür. Direkt vor dem Eingang befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, den Sie nutzen können. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Wir weisen drauf hin, dass die Anzahl der Plätze begrenzt, ein Aus- und Einsteigen aber immer möglich ist.

Im Haus
Die Ausstellungsräume im EG sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug. Im Erdgeschoss befinden sich rollstuhlgerechte Toiletten. Auch die Gastronomie PONG im Erdgeschoss ist barrierefrei. Assistenzhunde sind selbstverständlich erlaubt.

 

Schlagwörter

Kreativitätsförderung Partizipation

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Sommerferienkurs - Digital Art Studio

Termine auf externer Seite mit Voranmeldung

Sommerferienkurs

Angebot für

Einzelperson 14-18 Jahre Jugendliche

Sparte

Bildende Kunst und Kunsthandwerk Digitale Kunst, Gaming und Coding