Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum

zu den Kontaktinformationen

Der Natur auf der Spur im Westflügel von Schloss Benrath: Das regionale Naturkundemuseum als attraktiver Lern- und Erlebnisort.


Meister Bockert lädt ein... © Werner Buschfeld
Ausblick aus der verwitterten Spechthöhle © Werner Buschfeld

Der Natur auf der Spur in Schloss Benrath

Das Naturkundemuseum von Schloss Benrath widmet sich im Westflügel der regionalen Flora und Fauna. Hier gibt es spannende Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt, die man auch am Rhein, in der Auenlandschaft und dem Schlosspark beobachten kann.

Als attraktiver Lern- und Erlebnisort bietet das Museum für Naturkunde mit dem angrenzenden Schlosspark ein naturnahes und handlungsorientiertes Bildungs- und Freizeitangebot mit selbstständigen Erkundungsgängen, Exkursionen, spielerischen und offenen Werkstatt-Aktionen.

Kinder und Jugendliche können sich mit naturwissenschaftlichen Vorgehensweisen vertraut machen und naturkundliche Zusammenhänge mit allen Sinnen begreifen und erleben. Gleichermaßen wird das Engagement im Bereich des Arten-, Natur- u. Umweltschutzes gefördert.


Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten gelten für alle drei Museen der Stiftung Schloss und Park Benrath:

Dienstag bis Sonntag (ganzjährig)
11.00 Uhr – 17.00 Uhr

in den Sommermonaten (April bis Oktober)
Sa + So zusätzlich 11.00 Uhr -18 Uhr


Organisatorische Hinweise

Tagesticket (Für alle Museen, inkl. Schlossführung und Blick hinter die Kulissen)

Erwachsene: € 14,00
Ermässigt: € 10,00
Kinder, Jugendliche (6-17 Jahre): € 4,00
Kinder unter 6 Jahren: frei
Familienkarte: € 28,00


Hinweise zur Barrierearmut

Das Museum ist nicht durchgehend barrierefrei. Nach Absprache sind fast alle Räume über mobile Rampen erreichbar. Bitte wenden Sie sich vorab an unseren Museumsshop.

  • 2 Stufen vor der Eingangstür.
zum Seitenanfang