Angebot gefördert vom Kulturrucksack NRW

Termine

Samstag 03. August 2024, 13 - 17 Uhr
Samstag 07. September 2024, 13 - 17 Uhr
Sonntag 06. Oktober 2024, 13 - 17 Uhr

mit Voranmeldung

Weitere Informationen

Kosten

kostenlos

Tickets gibt es hier.
www.schloss-benrath.de

Angebot für

Einzelperson 10-14 Jahre Kinder Jugendliche

Format

Workshop

Wer möchte sein Traumschloss oder Fuchs, Hase, Löwe oder ein anderes Mischwesen bauen? Wer baut das höchste Hochhaus, die längste Brücke und wie wollt ihr wohnen? In den Workshops mit der Architektin Anna Bandke geht es um Brücken, Tunnel, Hochhäuser, Wohnräume und weitere kleine und große Bauprojekte. Ihr dürft wählen, ob Kapla-Steine oder Legos besser zu eurem Bauprojekt passen. Die Ergebnisse halten wir mit einer Polaroid-Kamera fest, die Fotos dürft ihr als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Termine

Bauwerkstatt - Klein und groß

Samstag 03. August 2024, 13 - 17 Uhr

Bauwerkstatt - Wohnen

Samstag 07. September 2024, 13 - 17 Uhr

Bauwerkstatt - Tiere und andere Fabelwesen

Sonntag 06. Oktober 2024, 13 - 17 Uhr

mit Voranmeldung

Sparte

Architektur Bildende Kunst und Kunsthandwerk

Organisatorische Hinweise

Dauer: 13-17 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung: 10 - 14 Jahre

Hinweis: Teilnahme auch an einzelnen Terminen möglich

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Aufgrund der historischen Bausubstanz sind die einzelnen Gebäude des Schlosses nur eingeschränkt barrierefrei. Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise zur Barrierefreiheit:


Anreise 

  • Keine barrierefreie Haltestelle in der Nähe
  • 3 Behindertenparkplätze: Nordosttor: 1, Orangerieparkplatz: 2
     

Museum Corps de Logis

  • Am Eingang eine Stufe mit 20 cm Höhe, Türbreite: 80 cm
  • 2 Zwischentüren im Gebäude: 76 cm
  • Leihrollstuhl vorhanden mit Sitzbreite 45 cm (Besichtigung im E-Rollstuhl nicht möglich)
  • 1. Etage nur über Treppe erreichbar
  • Steile Auffahrt zum Eingang. Kopfsteinpflaster
     

Museum für Gartenkunst

  • Bei Besuch mit Rollstuhl bitte vorher im Museumsshop Bescheid geben
  • Teilweise Kopfsteinpflaster im Innenhof
  • Stufen jeweils über mobile Rampen zu bewältigen (Hilfe erforderlich!)
  • Aufzug 1. Etage: 110 x 140 cm, Türbreite: 90 cm
  • Zwischentüren im Gebäude, z.T. lediglich 78 cm breit
  • Teilweise Stufen ohne Rampen im Gebäude
  • Behindertentoilette einseitig anfahrbar
  • Bewegungsfläche links neben Toilette: 100 x 150 cm, Türbreite: 90 cm
     

Naturkundemuseum

  • Bei Besuch mit Rollstuhl bitte vorher im Museumsshop Bescheid geben 
  • 2 Stufen vor der Eingangstür
  • 2 mobile Rampen vorhanden

Schlagwörter

Materialerfahrung Kulturrucksack NRW Kreativitätsförderung

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .