Filmmuseum Düsseldorf

Lehrerfortbildung: Literaturverfilmung

Termine

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich

Kosten

abhängig von Dauer und Teilnehmerzahl
in der Regel 30 € / Std.

Angebot für

Pädagogische Fachkräfte

Format

Fortbildung Führung

Enttäuschungen über Literaturverfilmungen oder die geringe Wertschätzung des Films im Vergleich mit der Textvorlage sind häufig auch in Schulen anzutreffen. Der gleichberechtigte, parallele Vergleich sowie eine Erwartungshaltung, die gerade auf die Unterschiede achtet, ist jedoch besonders lohnenswert, da so die spezifischen Stilmittel und Wirkungsweisen beider Medien erhellt werden können. Literaturverfilmung bedeutet in erster Linie Film (und nicht Text) und muss als eigenständiges künstlerisches Gebilde angesehen werden, das den gemeinsamen Stoff neu auslegt und dabei andere Sinne anspricht als die literarische Vorlage.
Die Kursteilnehmer analysieren u.a. Ausschnitte aus klassischen und aktuellen Literaturverfilmungen. Szenenvergleiche aus Buch und Film verdeutlichen, wie artspezifisch beide Gattungen dieselben Stoffe umsetzen. Im Kurs werden Aufgabenstellungen wie z.B. Welche Passagen läßt der Film aus?, Wie beginnt der Film? Wie beginnt das Buch? oder Welche Erzählhaltung nimmt die Kamera im Vergleich zur Buchvorlage ein? im Plenum bzw. in Kleingruppen erörtert. Eine Kurzführung durch die Dauerausstellung ergänzt das Angebot.

Sparte

spartenübergreifend Medien Film und Fotografie Geschichte und Brauchtum Literatur und Philosophie Musik

Organisatorische Hinweise

Dauer: nach Absprache zwischen 3 – 6 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 30

Altersempfehlung : 20 - 65 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

  • Eingang ebenerdig.
  • Toilette einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche rechts neben Toilette: 80 x 120 cm, Türmindestbreiten: 100 cm.
  • Nächster öffentlicher Behindertenparkplatz am Carlsplatz und auf dem Burgplatz.
  • Lift: 125 x 250 cm, Türbreite: 125 cm.
  • Blinden-/Assistenzhund erlaubt.
  • Das hauseigene Kino Black Box verfügt über einen Rollstuhlplatz.

Schlagwörter

Seminar Perspektivwechsel

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .