Filmmuseum Düsseldorf

Geburtstagsprogramm Erlebnisführung: Wie kommt der Trick in den Film

Termine

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich

Kosten

80 € pauschal
zzgl. 3 € pro Kind/Jugendlicher Unkostenpauschale
für zwei begleitende Erwachsene ist der Eintritt frei

Angebot für

14-18 Jahre

Format

Führung Kindergeburtstag

Als es den Computer noch nicht gab, sorgten technisch-künstlerisches Genie und viel Fantasie für verblüffende Trickszenen. Anhand eines Rundgangs durch die Dauerstellung lernen die Teilnehmer das Geheimnis einiger Special Effects kennen, wie zum Beispiel dem Blue Sreen-Verfahren. Anschließend geht es im Wanderkino auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Trickfilms. Filmausschnitte zeigen erstaunliche Leinwandillusionen, die mit Hilfe der Teilnehmer aufgelöst werden.

Sparte

Medien Architektur Bildende Kunst und Kunsthandwerk Film und Fotografie Geschichte und Brauchtum

Organisatorische Hinweise

Dauer: 2 Stunden
Alter: 8 - 12
max. 12 Kinder

Altersempfehlung : 8 - 12 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

  • Eingang ebenerdig.
  • Toilette einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche rechts neben Toilette: 80 x 120 cm, Türmindestbreiten: 100 cm.
  • Nächster öffentlicher Behindertenparkplatz am Carlsplatz und auf dem Burgplatz.
  • Lift: 125 x 250 cm, Türbreite: 125 cm.
  • Blinden-/Assistenzhund erlaubt.
  • Das hauseigene Kino Black Box verfügt über einen Rollstuhlplatz.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .