Kindermuseum: Angebote für Kindertagesstätten

Veranstalterkontaktdaten

Monument des Erznarren Hoppeditz unter dem Karlsplatz errichtet zu Düsseldorf, den Spörker - der Narrheit 1841, 1841, Herrmann Stilke, Stadtmuseum Düsseldorf D 4347 Stadtmuseum Düsseldorf

Unser Stadtmuseum
Was ist eigentlich ein Museum? Wir erörtern auf spielerische Weise mit den Kindern die Funktionen eines Museums und wandern zusammen durch die Stadtgeschichte. Um das Gelernte festzuhalten, entwirft jedes Kind im Anschluss sein eigenes Lieblingsmuseum.

Karneval im Stadtmuseum
Der Düsseldorfer Karneval begeistert Jung und Alt! Wir wollen seiner Herkunft in einer kurzen Führung auf den Grund gehen und im Anschluss unserer Kreativität beim Basteln bunter Masken freien Lauf lassen.

Weitere Workshops für Kindertagesstätten
Nach Vereinbarung bietet das Stadtmuseum weitere altersgerechte Workshops ab 9.00 Uhr an. Hier können Kinder zu Themen ihrer Stadt unter Anleitung kreativ arbeiten.


Termine

flexible Termine nach Absprache

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Hinweise zur Barrierearmut

  • 4 Behindertenparkplätze vor Haupteingang, über Citadellstraße erreichbar (enge Einfahrt).
  • Eingang ebenerdig.
  • Aufzug vorhanden
  • Behindertentoilette EG, einseitig anfahrbar, Bewegungsfläche rechts neben Toilette 74 × 150 cm, Türbreite 85 cm.
  • Blinden-/Assistenzhund gestattet.
  • Spezielle Führungen:
    – für Blinde und Sehbehinderte: jederzeit buchbar und eine öffentliche Führung pro Halbjahr
    – für Hörgeschädigte: jederzeit buchbar und eine öffentliche Führung pro Halbjahr
  • Broschüre in Brailleschrift/Großschrift

zum Seitenanfang