145 von 357 Angeboten kultureller Bildung in Düsseldorf

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

aki n. Filzschule (6) Anne-Frank-Haus Aquazoo Löbbecke Museum (3) BauKinderKultur (5) Bühnenatelier (3) Clara-Schumann-Musikschule (3) Der Malort e.V. (2) Deutsche Oper am Rhein (4) DOT and LINE - Die individuelle Kunstschule für Erwachsene und Jugendliche (3) Düsseldorfer Schauspielhaus/ Junges Schauspiel/ Bürgerbühne (6) FFT Düsseldorf Filmmuseum Düsseldorf (6) Filmwerkstatt Düsseldorf e.V. (2) Franklin 5 (1) Goethe-Museum Düsseldorf/ Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung Haus der Offenen Tür Ritterstraße Heinrich-Heine-Institut (5) Hetjens-Museum Deutsches Keramikmuseum (2) Hopp's Mal - Die Kunstschule (2) Jugendfreizeiteinrichtung Nordkap (2) KiKiFe - KinderKinoFest Düsseldorf Kinderclub Kiefernstraße (1) Kinderspielhaus Düsseldorf (2) KIT - Kunst im Tunnel KRASS - Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche e.V. (1) Kreativitätsschule Düsseldorf e.V.  (2) Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf Kulturrucksack NRW in Düsseldorf Kunsthalle Düsseldorf (2) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (1) Kunstschule Werksetzen (4) Lernort Studio (20) Literaturbüro NRW e.V. Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf (11) Malzauber Kunstschule für Kinder und Erwachsene (1) NRW-Forum Düsseldorf (6) Schifffahrtmuseum im Schlossturm  (1) Schulverwaltungsamt Stadtarchiv Düsseldorf (3) Stadtbüchereien Düsseldorf (3) Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (17) Stiftung Museum Kunstpalast (5) Stiftung Schloss und Park Benrath - Gartenkunstmuseum Stiftung Schloss und Park Benrath - Naturkundemuseum (1) Stiftung Schloss und Park Benrath - Schloss Benrath tanzhaus nrw (1) Theater66 Theaterfabrik Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf (1) Tonhalle Düsseldorf (1) youpod.de - Düsseldorfer Jugendportal (1) zakk - Zentrum für Aktion, Kultur & Kommunikation (5) zitty.familie - Städtisches Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien

Bei gutem Wetter lädt die Mahn- und Gedenkstätte zur Fahrradtour auf den Spuren des "Weges der Befreiung" ein. Die zweieinhalbstündige Fahrradtour wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Mahn- und Gedenkstätte begleitet, die an einzelnen Stationen die Hintergründe der Widerstandsaktion erläutern, die zur friedlichen Übergabe der Stadt an die Amerikaner führte.

kostenloses Angebot


Sommerferien: Offene Museumswerkstatt

Termine: 22. August 2017, 10:00 - 13:00 Uhr bis 25. August 2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Alle jungen Naturfreunde ab 6 Jahren können sich in der offenen Museumswerkstatt auf Erkundungsreise durch das Naturkundemuseum begeben. Es besteht die Möglichkeit, das Museum mit kniffeligen Aufgaben zu durchstreifen und viele interessante Naturphänomene zu entdecken. Jeder kann sich von Tag zu Tag aus einem umfangreichen und vielfältigen Angebot sein eigenes Programm selbst zusammenstellen.


Nachts im Museum

Termine: 22. August 2017, 21:00 - 22:00 Uhr mit Voranmeldung

In den Sommerferien, am Dienstag, 25. Juli, 8. August und 22. August finden um 21:00 Uhr im SchifffahrtMuseum im Schlossturm, Burgplatz 30, 40213 Düsseldorf, unter dem Titel „Im Dunkeln sind alle Schiffe grau“ Taschenlampenführungen für Kinder ab 6 Jahren statt. Bei einstündigen Rundgängen durch den Schlossturm wird gezeigt, wie sich der Rhein, die Schiffe auf ihm und der Schlossturm nachts verändern.


Musicalworkshop für Jugendliche

Termine: 26. August 2017, 12:00 - 13:30 Uhr mit Voranmeldung

Du möchtest gerne einmal ausprobieren, ob Musical etwas für dich ist? Dann komm zu unserem Workshop! Du erarbeitest eine Szene, Choreographie und Song aus "Fame". Natürlich gibt es am Ende auch eine Präsentation für euer Publikum!


Öffentliche Führung: Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus

Termine: 27. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr bis 26. November 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

In der öffentlichen Führung bietet die Mahn- und Gedenkstätte Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit an, die Dauerausstellung "Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus" kennenzulernen. Anhand ausgewählter Biografien von jungen Menschen wird in dem geführten Rundgang aufgezeigt, wie sich diese in der Zeit zwischen 1933 und 1945 verhalten, wie sie gehandelt und welche Erfahrungen sie in der Diktatur gemacht haben.

kostenloses Angebot


Der Poetry Slam für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14-20 Jahren. Mit neuer Moderation: Lisa Schöyen, Jessica Lehmann & Jan-Philipp Zymny übernehmen die Mikrofone und das DJ Pult. Sie selbst haben auf der U20 Bühne im zakk ihre Anfänge als Slampoeten gestartet und geben jetzt ihr Wissen an die neue U20 Generation weiter!


Tour & Talk: Zwischen Pop Art und Punkrock

Termine: 01. September 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Interkulturelle Themenführung mit der Möglichkeit zum Austausch für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren Freitag, 1. September 2017, 16.30 Uhr

kostenloses Angebot


Erlebe Kreatives Malen bei Malzauber :) Relaxe und tauche ein in das Meer von Farben und Formen. Der nächste kostenlose Schnupperdienstag für Erwachsene findet am Dienstag, den 12. September statt. Der Kurs findet auf der Sonnenstr. 38-40 um 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Weitere Informationen unter: www.malzauber-duessedorf.de Bitte vorher anmelden unter 0 21 04 - 80 32 02 oder per E-Mail an info@malzauber-duesseldorf.de Malzauber findet im Atelier bei DOT and LINE statt. DOT and LINE . Sonnenstraße 38-40 . 40227 Düsseldorf


#LEGLOS@home

Termine: 13. September 2017, 16:00 Uhr

Die #LEGLOS-Werkstatt ist ein offener Raum um in gemütlicher, teils ungewohnter Umgebung kreativ zu sein. Nachdem wir nun 3x ein leerstehendes Ladenlokal in eine Kreativwerkstatt umfunktioniert haben, geht es mit der #LEGLOS@home-Werkstatt wieder zurück in die altbewährten bunten Räume des Kinderclubs auf der Kiefernstraße.

kostenloses Angebot


Das Schreibspiel am 15. September

Termine: 15. September 2017, 17:00 - 18:30 Uhr mit Voranmeldung

"Mit der Spur auf dem Blatt hat ein nimmer vergehendes Erfahren begonnen." Von diesen Worten des Pädagogen Arno Stern ist das Schreibspiel inspiriert. Im Schreibspiel erkunden Sie Ihre Vorliebe für Worte, Sätze und Sprache. Sie kommen in einer Gruppe mit anderen zusammen. Eine Auswahl an Stiften und Papier stellen wir zur Verfügung. Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie ohne Vorgaben, äußere Anforderungen oder Leistungsdruck für eine Stunde frei schreiben! Die Texte werden von Anderen weder gelesen noch kommentiert.